Die Tabou-Schlaufen stehen in der Innenposition nicht ganz so eng zusammen wie bei den meisten anderen Boards, das Brett dreht dennoch wie wild.

zum Artikel