Test 2016 Freestyleboards 100: Starboard Flare 103 Carbon Test 2016 Freestyleboards 100: Starboard Flare 103 Carbon Test 2016 Freestyleboards 100: Starboard Flare 103 Carbon

Test 2016 Freestyleboards 100: Starboard Flare 103 Carbon

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 5 Jahren

Hier finden Sie alle zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Flare 103 Carbon.

Manuel Vogel Starboard Flare 103 Carbon : Tester Malte Hecht : Spot Großenbrode

Preis: 2399 Euro

surf-Messung:

Starboard Flare 103 Carbon

Gewicht: 6,75 kg Länge: 224 cm Breite: 64,9 cm Finne: Drake Freestyle 18,0 cm/Powerbox/G10

Info: APM Marketing GmbH, Tel.: 08171/387080, www.star-board.com

Starboard Flare 103 Carbon

Starboard Flare 103 Carbon

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 10/2015 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: Freestyleboards 100


  • Test 2016: Freestyleboards 100

    01.07.2016Weil die Entwicklung der Moves im Zeitraffer geschieht, entwickeln sich auch die Shapes ständig weiter. Für die angesagten Powermoves wie Kono oder Burner brauchen Trickser ...

  • Test 2016 Freestyleboards 100: Fanatic Skate 100 TE

    30.06.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Skate 100 TE.

  • Test 2016 Freestyleboards 100: JP-Australia Freestyle 101 Pro

    30.06.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Freestyle 101 Pro.

  • Test 2016 Freestyleboards 100: Novenove Style Pro V3 102

    30.06.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style Pro V3 102.

  • Test 2016 Freestyleboards 100: RRD TwinTip 101 Ltd

    30.06.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD TwinTip 101 Ltd.

  • Test 2016 Freestyleboards 100: Starboard Flare 103 Carbon

    30.06.2016Hier finden Sie alle zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Flare 103 Carbon.

  • Test 2016 Freestyleboards 100: Tabou Twister 100 Team

    30.06.2016Hier finden Sie alle zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Twister 100 Team.

Themen: FlareFreestyleStarboardTest

  • 1,99 €
    Freestyleboards 100

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Fanatic Hawk 124 Bamboo

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Hawk 124 Bamboo.

  • Test Wavesegel 2016: Neilpryde Atlas 5,0

    30.01.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Atlas 5,0.

  • Test 2016 – Freestyle-Waveboards: Naish Starship 100

    29.09.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Starship 100.

  • Windsurf Fahrtechnik Freestyle: Switch Stance

    12.01.2018Nur ein kleiner Schritt für einen Pro, aber ein großer Schritt für alle Trickser von morgen. Um fremde Trick-Galaxien zu entdecken, muss man zuerst die Switch-Stance-Rakete ...

  • Test 2015 Waveboards: Tabou Da Curve Quadster

    25.11.2014Der Da Curve wurde in Details verändert, bleibt sich aber treu: Das mitgelieferte Thruster-Set-up gefiel uns an typischen Nordseetagen mit dem 5er-Segel und kopfhohen Wellen ...

  • Test 2015: Gleit-WindSURF aufblasbar

    03.08.2015"Das muss ich haben" und zwar sofort. Nicht weil ich es benötige, sondern weil ich einfach wissen muss, wie es fährt. So schießt es wohl nicht nur mir durch den Kopf, als die ...

  • Test 2014: Neilpryde Atlas 5,4

    20.03.2014surf-Empfehlung: Das Atlas ist unser Tipp für Manöversurfer, die nicht auf extremen Freestyle stehen, eher Duck Jibes und hohe Sprünge anpeilen, aber auch immer mal wieder in ...

  • Test 2015 Waveboards: RRD Hardcore Wave V5 Ltd.

    25.11.2014Der Hardcore Wave gleitet trotz viel Rocker überraschend gut und harmonisch an, lediglich die Beschleunigung fällt etwas gedrosselter aus.

  • Test 2016 – Slalom-Raceboards: RRD X-Fire V8 122 Ltd.

    27.09.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD X-Fire V8 122 Ltd.