Freestyle-Waveboards 85 2012

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 9 Jahren

Sie sind klein und gemein. Freestyle-Waveboards in der 85-Liter-Klasse rippen die Mikrowelle wie richtige Waveboards und sind bei Starkwind auf Flachwasser zum Springen und Speeden erste Klasse. JP-Australia versucht die Gruppe mit einem Board mit drei Finnen aufzumischen und Naish schickt sogar einen Freestyler ins Rennen. Mal sehen...

(Board) RRD Freestyle Wave V2 84 LTD: (Tester) Frank Lewisch: (Spot) Langebaan

Vergiss Waveboards. Zumindest, wenn du nicht regelmässig in brusthoher Brandung spielen kannst. Diese Gruppe bietet alles, was man bei Starkwind braucht. Zum Freeriden eignen sich beinahe alle Boards, einige sind hervorragende Freestyler, und zumindest zwei Modelle lassen sich auch von einigen “richtigen” Waveboards selbst bei cleanen Sideshore-Bedingungen nicht von der Welle drängen. Vielseitigere Boards findest du nicht.

Die Testergebnisse der 8 Freestyle-Waveboards 85 gibt es unten als PDF-Download. 

Wir wollten wissen, was die Boards in der Welle wirklich können. Und weil die meisten Modelle dieser Gruppe mit Allround-Finnen ausgeliefert werden, haben wir sie von diesem Handicap befreit und für die Wellen-Sessions mit bewährten, identischen Wavefinnen von Select ausgerüstet, die wir – in den verschiedenen Box-Systemen – für diesen Test mitgenommen hatten.Mit einer Länge von 23 Zentimetern und echter Waveoutline passen solche Finnen einfach besser zu den 4,7er- oder 5,3er-Segeln und sorgen in der Welle für deutlich mehr Fahrspaß als mit den teils deutlich größeren Freemovefinnen.

 

Gehört zur Artikelstrecke:

Freestyle-Waveboards 85 2012


  • Freestyle-Waveboards 85 2012

    25.04.2012

  • Fanatic FreeWave 85 TE

    25.04.2012

  • Goya One Pro Wave Freewave 86

    25.04.2012

  • JP-Australia Freestyle Wave 84 Pro

    25.04.2012

  • Naish Freestyle 90

    25.04.2012

  • Quatro FreestyleWave 85

    25.04.2012

  • RRD Freestyle Wave V284 LTD

    25.04.2012

  • Starboard Kode 86 WoodCarbon

    25.04.2012

  • Tabou 3S 86 LTD

    25.04.2012

Themen: DownloadFreestyle-Waveboards

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Freestyle-Waveboards 85

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neilpryde Firefly 6,1

    20.10.2008

  • Deutschland: Dümmer See

    23.04.2006

  • Bic Techno 118

    20.06.2009

  • Antoine Albeau

    26.05.2008

  • Gaastra GTX Race 8,0

    20.06.2010

  • Skopu

    27.03.2011

  • Naish Sails Moto 6,0

    27.04.2012

  • Fanatic Shark 130 LTD

    20.05.2009

  • Vandal Sails Riot 4,8

    20.03.2011