NAISH Koncept

 • Publiziert vor 11 Jahren

Diese Boards sollen einen breiten Einsatzbereich abdecken: Wave, Freemove und Freeride.

Deshalb bietet Naish auch gleich fünf Größen an, quasi unter dem Motto “da ist für jeden was dabei”. Zum Spielen in gemäßigter Welle, ein bisschen Tricksen oder Heizen auf Flachwasser. Schnelles Angleiten und gute Halseneigenschaften sind dafür die Grundvoraussetzungen. Dafür liefert Naish bei 90/100/110 gleich zwei Finnen mit, das Boardbag ist immer inklusive.

NAISH Koncept 70/80/90/100/110

Längen/Breiten: 2231/55, 234/58, 236/61, 240/62, 244/64 cm

Volumina: 70/80/90/100/110 Liter

Gewichte: k. A.

Finnen: Wave 23/23 cm für US-Box, 25+28/25+32/28+36 für Powerbox

Preise: 1299 bzw 1399 Euro, alle inkl. Boardbag

Infos: Power Trading, Tel. 0431/313770 und www.naishsails.com

Themen: KonceptNaish


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Naish Force 5,3

    15.04.2011surf-Empfehlung: Das Force ist im idealen Windbereich sehr leicht und handlich – ein Genuss für Halsenmanöver und beim Wellenabreiten. Wegen der etwas schlechteren ...

  • Robby Naish als Sammler

    21.05.2008Legende und Perfektionist, hat auch noch eine Sammelleidenschaft – er sammelt Pushloops.

  • Was bringen die unterschiedlichen Konzepte bei Foilsegeln?

    28.06.2019Am Sch(n)eideweg: Für kaum eine Disziplin werden so unterschiedliche Segel-Konzepte geschneidert wie bei Foilsegeln. Wir haben die Unterschiede herausgekitzelt.

  • Naish Rally 7,1

    26.05.2012surf-Empfehlung: Der Manövertipp in dieser Segelgröße: Flach, mit leichtestem Handling und kaum spürbarer Lattenrotation. Weniger Racefeeling, dafür besonders leicht – auf der ...

  • Naish X2 - Freeracesegel mit fünf Latten

    04.01.2016Naish X2„Bei Cambersegeln nie dagewesenes Handling” Fünf-Latten-Segel kennt man eher aus den Wave- oder Freemoveklassen. Naish wagt sich jetzt mit einem Fünf-Latter in die Liga ...

  • Freeridesegel 7,0 2012

    22.05.2012Freeridesegel ohne Camber sind die wilden Mustangs ohne Sattel und ohne Zaumzeug. Wer mit Freeride wirklich Freeride meint, braucht keine Camber und keinen Stress beim Aufbau. ...

  • Naish Rally 7,1

    15.06.2011surf-Empfehlung: Das Rally passt super zu Freeride- und Freemoveboards mit Komfortund Manöverorientierung. Kaum für GPS-Speedfreaks geeignet.

  • Breite Waveboards 2006

    31.03.2006Hallo! Aufwachen! Der Traum ist vorbei – eben noch türmten sich vor deinen Augen meterhohe Klopfer auf, der Wind pfiff konstant leicht ablandig mit satten sechs Beaufort und ...

  • Schon gefahren: Naish Crossover SUP 2014

    12.09.2013Gib Gummi! Mit 16 psi Druck unter den Sohlen rennt der neue, aufblasbare Naish Crossover beinahe los wie ein richtiges Board.