NAISH Koncept

 • Publiziert vor 10 Jahren

Diese Boards sollen einen breiten Einsatzbereich abdecken: Wave, Freemove und Freeride.

Deshalb bietet Naish auch gleich fünf Größen an, quasi unter dem Motto “da ist für jeden was dabei”. Zum Spielen in gemäßigter Welle, ein bisschen Tricksen oder Heizen auf Flachwasser. Schnelles Angleiten und gute Halseneigenschaften sind dafür die Grundvoraussetzungen. Dafür liefert Naish bei 90/100/110 gleich zwei Finnen mit, das Boardbag ist immer inklusive.

NAISH Koncept 70/80/90/100/110

Längen/Breiten: 2231/55, 234/58, 236/61, 240/62, 244/64 cm

Volumina: 70/80/90/100/110 Liter

Gewichte: k. A.

Finnen: Wave 23/23 cm für US-Box, 25+28/25+32/28+36 für Powerbox

Preise: 1299 bzw 1399 Euro, alle inkl. Boardbag

Infos: Power Trading, Tel. 0431/313770 und www.naishsails.com

Themen: KonceptNaish


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Freestyleboards 2004

    04.04.2005

  • Test Waveboards 2017: Naish Global 85

    27.02.2017

  • Test 2014: Naish Indy 7,6

    18.06.2014

  • Kaufberatung und Test 2016: Windsurf-Komplettriggs

    14.07.2016

  • Naish Freestyle 100

    25.10.2012

  • NAISH Koncept

    10.01.2011

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Naish Global 85

    09.08.2018

  • Freeridesegel mit und ohne Camber 2007

    02.08.2007

  • Freerideboards 130 2004

    04.04.2005