Starboard Kode Freestyle Wave 86 Carbon Starboard Kode Freestyle Wave 86 Carbon Starboard Kode Freestyle Wave 86 Carbon

Starboard Kode Freestyle Wave 86 Carbon

 • Publiziert vor 9 Jahren

surf-Empfehlung: Ein super leicht wirkendes Board – keines springt lockerer und besser – für fortgeschrittene Surfer, die vor allem auch ihre Freestyle-Skills verbessern wollen.

Stephan Gölnitz [Board] Starboard Kode Freestyle Wave 86 Carbon : [Tester] Christian : [Spot] Langebaan

An Land: Der Kode protzt mit sichtbarem Carbon-Look, die extrem weichen und super bequemen Schlaufen (Testers Liebling) sitzen auf vergleichsweise kleineren Pads. Die US-Box für die einzelne Mittelfinne ist in dieser Brettgruppe etwas besonderes. Da lässt sich zumindest leicht eine zusätzliche Wavefinne finden.

Stephan Gölnitz

Auf dem Wasser: Der Kode war des einen Testers Lieblingsboard, einem anderen wiederum war es keinen vorderen Platz auf seiner Hitliste wert. Komisch? Im Gegenteil, sondern einfach zu erklären: Wer ein Board zum Springen sucht, für geslidete Freestylemoves und das ganze gerne mit einem lebendig freien Fahrgefühl gewürzt haben möchte, der kann den Kode sofort bestellen. Das maximal leicht am Fuß hängende Brett, bei dem sich Deck, Pads und Schlaufen wie angegossen an den Fuß schmiegen, slidet in Freestylemanövern nicht nur schnell, sondern auch noch stabil und gut kontrollierbar. In mittleren und weiten Halsen lässt sich der Radius jederzeit variieren – wenn du nicht aufpasst, variiert das Board den Radius aber selber. Denn zumindest im Kabbelwasser will das Brett sauber durch die Kurve geführt werden und enge Halsen – ebenso enge Cutbacks in der Welle – sind nicht die Stärke. Wer also als leichter Surfer ein Board mit Wave-Eignung und für snappy Turns sucht, findet geeignetere Alternativen. Zum Bolzen, zum Springen und für alle fortgeschrittene Freestyle-Tricks eignet sich der Kode bestens.

Info: APM Marekting GmbH, Tel.: 08171/387080, www.star-board.com

surf-Messung: Gewicht: 6,30 kg Länge: 234,0 cm Breite: 58,5 cm Preise: 2049 Euro*/1849 Euro**/1699 Euro***

Stephan Gölnitz Stark verrundete Decks, wie beim Starboard Kode sorgen für bequemen Stand bei weit innen liegenden Schlaufen – gut für Welle und Freestyle.

Stephan Gölnitz Finne: Drake Freewave 25 cm/US-Box/G10

Stephan Gölnitz

Stephan Gölnitz

Gehört zur Artikelstrecke:

Freestyle-Waveboards 85 Liter


  • RRD Freestyle Wave V2 84 LTD

    20.04.2013surf-Empfehlung: Als Starkwindboard für Bump & Jump-Bedingungen beinahe perfekt. Weniger agil und in der Welle ganz sicher nicht der Schlitzer der Saison, dafür mit großem ...

  • Starboard Kode Freestyle Wave 86 Carbon

    20.04.2013surf-Empfehlung: Ein super leicht wirkendes Board – keines springt lockerer und besser – für fortgeschrittene Surfer, die vor allem auch ihre Freestyle-Skills verbessern wollen.

  • Tabou 3S 86 LTD

    20.04.2013surf-Empfehlung: Ein besonders komfortabler, aber dennoch sehr sportlicher Allrounder. Lediglich nicht ganz so spritzig direkt am Fuß wie ein JP Freestyle Wave oder Starboard ...

  • Freestyle-Waveboards 85 Liter

    21.04.2013Man könnte sagen: Die können nix perfekt. Oder aber: Die können verdammt viel und das richtig gut. Die Boards der 85-Liter-Freestyle-Wavegruppe sind vermutlich keine Köder für ...

  • Exocet Cross IV 84 Pro

    20.04.2013surf-Empfehlung: Wer ein gleitstarkes und perfekt kontrollierbares Starkwindbrett zum Heizen, Halsen, Springen sowie für erste Freestyletricks sucht, macht mit dem Cross alles ...

  • Fanatic FreeWave 85 TE

    20.04.2013surf-Empfehlung: Du bist öfter mal in kleiner Nord- oder Ostseewelle unterwegs und trickst gerne? Speedduelle interessieren dich nicht? Dann kann der FreeWave eine sehr gute Wahl ...

  • Goya One Pro 86

    20.04.2013surf-Empfehlung: Für Speedduelle und reine Flachwassersurfer ist der Goya, zumindest im Thruster-Setup, nicht die erste Wahl. Wer jedoch ein drehfreudiges Brett für Manöver, ...

  • JP-Australia Freestyle Wave 84 Pro

    20.04.2013surf-Empfehlung: Das Konzept mit variabler Finnenausstattung wirkt bei JP wirklich gelungen. Der Freestyle Waveist besonders agil und wendig, wirkt schnell und carvt extrem gut – ...

Themen: Starboard Kode Freestyle Wave 86 CarbonStarboard Kode Freestyle Wave 86 Carbon

  • 1,99 €
    Freestyle-Waveboards 85 Liter

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige