Test 2017 – Freestyle-Waveboards: RRD Hardcore Wave 98 LTD Test 2017 – Freestyle-Waveboards: RRD Hardcore Wave 98 LTD Test 2017 – Freestyle-Waveboards: RRD Hardcore Wave 98 LTD

Test 2017 – Freestyle-Waveboards: RRD Hardcore Wave 98 LTD

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 4 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Hardcore Wave 98 LTD...

Stephan Gölnitz RRD Hardcore Wave 98 LTD, Tester Frank Lewisch, Spot Swartriet

Preis: 2549 Euro

Stephan Gölnitz RRD Hardcore Wave 98 LTD

surf-Messung: Gewicht:   6,74 kg Länge:   229,0 cm Breite:   61,0 cm Finnen:   MFC 1 x 15 cm + 2 x 11 cm/Slotbox/G10 + GFK

Info:   Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490,  www.robertoriccidesigns.com

Stephan Gölnitz RRD Hardcore Wave 98 LTD

RRD Hardcore Wave 98 LTD

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 5/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2017: Freestyle-Waveboards 95


  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Fanatic TriWave 99 TE

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic TriWave 99 TE...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Goya One Freewave Thruster 95 Pro

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya One Freewave Thruster 95 Pro...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Lorch Offroad 95

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Lorch Offroad 95...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Naish Starship 90

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Starship 90...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: RRD Hardcore Wave 98 LTD

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Hardcore Wave 98 LTD...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Tabou 3S 96 LTD

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou 3S 96 LTD...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Tabou Pocket Wave 97

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Pocket Wave 94...

  • Test 2017: Freestyle-Waveboards 95

    02.06.2017"95 Liter;wird schon passen!" Wer ein Brett für Starkwind sucht, stöbert in einem Größenbereich, in dem die Unterschiede gewaltig sind. Wie groß die Bandbreite in diesem ...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Fanatic FreeWave 96 TE

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic FreeWave 96 TE...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Fanatic FreeWave STB 95 TE

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic FreeWave STB 95 TE...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: JP-Australia Freestyle Wave 93 Pro

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Freestyle Wave 93 Pro...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: JP-Australia Thruster Quad 95 Pro

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Thruster Quad 95 Pro ...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Novenove Style Wave 95 LTD

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Style Wave 95 LTD...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: RRD Freestyle Wave 96 LTD

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Freestyle Wave 96 LTD...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Starboard Kode FreeWave 94 UltraCore Reflex Carbon

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode FreeWave 94 UltraCore Reflex Carbon...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Starboard UltraKode 99 UltraCore Reflex Carbon

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard UltraKode 99 UltraCore Reflex Carbon...

Themen: Freestyle-WaveboardHardcoreRRDRRDTestWave

  • 1,99 €
    Freestyle-Waveboards 95

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Vandal Riot 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Vandal Riot 4,5.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Vandal Stitch 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Vandal Stitch 6,0.

  • Test 2018: Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3

    31.01.2019Sechster Gang und entspannt auf der linken Spur bleiben – weil du weißt, dass keiner von hinten kommt, der schneller ist. Freeracesegel mit Camberunterstützung sind dafür gemacht. ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Naish Titan 120

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Titan 120.

  • RRD Fire Ride 135 W-Tech

    15.05.2011surf-Empfehlung: Ein perfektes Komfortboard für alle Surfer, die eher im Drei- Schlaufen-Setup fahren und – mit komfortablen und dennoch schnellen, camberlosen Freeridesegeln ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Fanatic Hawk 124 Bamboo

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Hawk 124 Bamboo.

  • Test 2018 - Freerideboards: RRD Firestorm 101 Ltd

    19.09.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Firestorm 101 Ltd.

  • Test 2018 – Waveboards: JP-Australia Wave Slate 87 Pro

    01.02.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Wave Slate 87 Pro.

  • Test 2015 Freestylesegel: MauiSails Loco Pro 5,2

    21.10.2014Das Loco ist für jeden Kono-Aspiranten und Pro ein Traum, einmal eingeleitet bleibt das Segel beim Duck perfekt berechenbar und neutral.