Schlaufen-Tuning gegen Fußhöcker

  • Youp Schmit
 • Publiziert vor 8 Jahren

Rossis Trickstraps sind sicher professioneller, aber auch der Eigenbau schützt geschundene Trickserfüße.

Auch Freestyle-Profi Youp Schmit leidet unter schmerzhaften Fußhöckern.

Freestyle-Profi Youp Schmit (18) hat seinen durch völlige Überlastung entstandenen, schmerzhaften Fußhöckern den Kampf angesagt und nach halbwegs erfolgreicher Fuß-OP (wir berichteten) kurzerhand Prototypen für Freestyle-Fußschlaufen entwickelt: Als Basis nimmt der auf Bonaire lebende Holländer breite Fußschlaufen von JP-Australia, schneidet dann aber das harte Plastik-Inlay beidseitig stark konisch ein und macht es so erheblich schmaler. Zwischen Neoprenmantel und Plastik-Inlay schiebt Youp ein breites und vor allem dickes  Stück doppelschichtiger Isomatte. Den Schaumstoff rundet er mit grobem Schmirgelpapier an den langen Kanten zum Neopren hin ab, an den schmalen Enden, in Nähe der Schrauben, schleift er ihn dünner. So reißt das Neopren nicht an den Seiten ein. Es ergibt sich eine superweiche, sehr komfortable Fußschlaufe, die zu allem auch noch enorm standhaft ist. Das Ergebnis dürfte nicht nur Sponsor JP-Australia und andere Freestyler freuen, sondern auch für Slalom-Piloten interessant sein. Youp jedenfalls bremsen jetzt keine Fußschmerzen mehr.

Wir berichteten bereits öfter über schmerzhafte Exostosen, die immer mehr Freestyler in Folge von Switch-Manövern und schlechten Fußschlaufen bekommen. Deshalb gilt: Basteln statt Beulen.

Der Schlüssel: beide Seiten des Plastik-Inlays konisch (leicht nach innen gerundet) einschneiden, damit dieses etwas schmaler wird.

Themen: FußhöckerFußschlaufenSchlaufen-Tuning


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Workshop: So reparierst du ausgerissene Fußschlaufen-Plugs

    21.01.2020Leider reißen bei Windsurfboards die Schlaufenplugs immer wieder aus und sind damit unbrauchbar. Dann hat man die Wahl zwischen aufwändigem Austausch der ganzen Plugreihe oder ...

  • Windsurf-Tutorial: Fußschlaufen einstellen

    28.06.2016Wie du auf Windsurfbrettern für dein Fahrkönnen die richtigen Fußschlaufen-Positionen und Einstellungen findest, zeigen wir dir im Video-Tutorial.

  • Test: Salt ATW Verdrehschutz für Fußschlaufen

    03.11.2020Verdrehte Schlaufen, abgerissene Schrauben, ausgenudelte Plugs – der S4lt ATW 277 soll diese Probleme lösen. Ob er das kann, haben wir ausprobiert.

  • Schlaufen-Tuning gegen Fußhöcker

    16.07.2013Rossis Trickstraps sind sicher professioneller, aber auch der Eigenbau schützt geschundene Trickserfüße.

  • Einzeltest 2021: Leichte Fußschlaufen von Lorch

    17.01.2021Die neuen Lorch-Leichtschlaufen kosten 159 Euro und sparen im 4er-Set etwa 180 Gramm. Für wen sind sie geeignet?

  • Workshop: So reparierst du ausgerissene Fußschlaufen-Plugs

    21.01.2020Leider reißen bei Windsurfboards die Schlaufenplugs immer wieder aus und sind damit unbrauchbar. Dann hat man die Wahl zwischen aufwändigem Austausch der ganzen Plugreihe oder ...

  • 3 Tipps für das perfekte Fußschlaufen-Setup

    24.08.2015Wer das Windsurfen in den Schlaufen lernen will, steht vor der Frage: Wieviele Fußschlaufen soll ich montieren? Und wohin? Die drei Top-Tipps zum richtigen Setup gibt's hier.

  • Problemzone Fuß: Surfen ohne Schmerzen

    10.07.2021Saisonstart, Wind! Jede Minute geht's aufs Wasser. Die Quittung folgt im wahrsten Sinne auf dem Fuße. Auch Windsurf-Cupper Michele Becker kennt das Problem.