RRD X-Fire LTD 112

 • Publiziert vor 12 Jahren

Den RRD sollte man 2009 beobachten, hier hat Finian Maynard offenbar ordentlich an der Charakteristik gefeilt. Fast so kontrollierbar wie das Starboard, etwas agiler und super an der Tonne, macht das Board einen sehr ausgewogenen Eindruck. Sowohl für professionelle Racer als auch für den Hobby-Heizer.

[Board] RRD X-Fire LTD 112 : [Tester] Stephan Gölnitz

An Land: Zwei echte Auffälligkeiten bietet der RRD: Ein sehr dünnes Vorderteil, das zu einer tiefen Mulde im Decksverlauf führt (ähnlich Starboard) und kleine “Wülste” in den Footpads, dort wo die Zehen sein sollten.

Auf dem Wasser: Extravagante Footpads hin oder her – auf dem RRD steht man super bequem, daran gibt’s nichts zu rütteln. Den hinteren Buckel erreicht man beim 112er aber bestenfalls mit den kleineren Zehen, den kleinen “Hump” unter der vorderen Schlaufe berührt man beim Speeden nicht einmal. Wer mal hinschaut sieht, dass man die Zehen vorne hochzieht. Auf dem RRD steht man dabei aber sehr entspannt, das Board ist sehr einfach zu fahren, liegt flach und stabil auf dem Wasser und wird zusammen mit der schlanken Finne auf allen Kursen sauschnell. Das Board geht dabei im Tiefflug über den Chop ohne einzusetzen, ohne abzubremsen.

Und das Beste: Man kann genauso ungebremst in die Halse gehen, das Board greift in jedem Radius satt und sicher, verschneidet nie und kommt, egal aus welcher Kurve, immer mit gutem Halbgleiten auf den neuen Kurs, so dass man sofort wieder voll beschleunigen kann. Leichter als auf dem RRD kann man sich selbst bei mittelmäßigem Fahrkönnen keinen Vorteil auf der Geraden oder an der Tonne verschaffen.

Preis: 1679 Euro

Material/Herstellung: Carbon-Sandwich

Finne: Maui Fins SL 40 cm/ Tuttle-Box/G10-CNC

Web: www.robertoriccidesigns.com

 

 

**Board wurde nachgetestet, leider keine surf-Messwerte vorhanden.

Gehört zur Artikelstrecke:

Slalom-Raceboards medium 2009


  • Fanatic Falcon SL 110

    31.03.2009

  • HTS Boards SR 69 Pro Custom Carbon

    31.03.2009

  • RRD X-Fire LTD 112

    31.03.2009

  • Starboard iSonic 111 Wood

    31.03.2009

  • Tabou Manta 69

    31.03.2009

  • JP-Australia Slalom V 68 Pro

    31.03.2009

  • Slalom-Raceboards medium 2009

    31.03.2009

Themen: DownloadRRDRRD

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Test: Slalom-Raceboards Medium

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Alaska

    11.11.2008

  • RRD Fire Storm 138 W-Tech

    25.06.2012

  • Lorch Tweak 103

    20.10.2008

  • Das Leben des Björn im Jahre 1984

    23.07.2008

  • Tabou Manta 69

    31.03.2009

  • Exocet U-Surf II 76 Pro

    16.01.2009

  • Griechenland: Cityspot Athen

    22.05.2009

  • Freeracesegel

    21.06.2007

  • Freeridesegel 2002

    01.04.2005