Slalomboards 2010 Slalomboards 2010 Slalomboards 2010

Slalomboards 2010

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 11 Jahren

Wer von diesem Test einen einzelnen Leistungssieger erwartet, könnte überrascht werden. Denn die Leistungsdichte ist enorm und der erreichte Speed stark vom Gesamt-Setup abhängig. In bestimmten Bedingungen und für unterschiedliche Fahrertypen haben einige Boards aber dann doch beim Zieldurchgang die Nase eindeutig vorn.

[Board] Fanatic Falcon Slalom 112 : [Tester] Frank Lewisch [Spot] Langebaan

Slalom-Raceboards sind die Garanten für gute Rennresultate und viel Spaß auf der Hobby-Rennstrecke. Gute Surfer können mit Freerace- oder Racesegeln einen ordentlichen Vorteil gegenüber Freerideboards herauskitzeln, das konnten wir in Vergleichstests immer wieder belegen. Mit einem 8,0er-Slalomsegel sind schnell satt über 55 km/h drin, das sorgt für Formel-1-Feeling, aber CO2-neutral mit Windenergie. Wichtigste Erkenntnis des Tests: Die Boards unterscheiden sich in der Charakteristik (Fahrgefühl, Halseneigenschaften, Kontrollierbarkeit) enorm, die objektiven Leistungsspitzen hängen aber sehr stark vom verwendeten Segel und der Finnenabstimmung ab. Wenn die Kombi passt und man entspannt auf dem Board steht, wird man auch schnell. Dennoch bieten einige Boards in Summe einfach mehr Potenzial, das haben unsere langen Vergleichsfahrten mit unterschiedlichen Finnen-Setups gezeigt.

Die meisten Boards werden mittlerweile ohne Finnen ausgeliefert, auch weil nur mit individueller Abstimmung das Optimum aus einer einzelnen Brett-Segel-Kombi heraus geholt werden kann. Wir haben alle Boards zuerst mit identischen 38er-Finnen gegen einander getestet und anschließend versucht, aus einem Strauß von Finnen zwischen 37 und 42 Zentimetern (Select/ JP/Deboichet/MFC) für jedes Board das Optimum zu finden.

Gehört zur Artikelstrecke:

Slalomboards 2010


  • Slalomboards 2010

    20.03.2010

  • Angulo Magnum 72

    20.03.2010

  • Exocet Warp SL 71 Pro

    20.03.2010

  • F2 SX 68

    20.03.2010

  • Fanatic Falcon Slalom 112

    20.03.2010

  • JP-Australia Slalom VI 68 Pro

    20.03.2010

  • Lorch Thunderbird 67

    20.03.2010

  • RRD X-Fire 112 LTD

    20.03.2010

  • Starboard iSonic 111 WoodCarbon

    20.03.2010

  • Tabou Manta 69

    20.03.2010

Themen: DownloadSlalomboards

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Slalomboards 2010

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Hurghada - jenseits von All-Inclusive

    29.08.2009

  • Türkei: Alacati

    06.07.2007

  • Freerideboards 145 2009

    25.07.2009

  • Elan Sunstar

    27.07.2008

  • Kapverden: Sal und Boavista

    20.11.2009

  • Hüfttrapeze

    13.09.2009

  • F2 RX 132

    20.05.2010

  • Severne Element² 7,5

    15.06.2009

  • Freemoveboards 90 2005

    26.07.2005