Starboard Formula 167

 • Publiziert vor 10 Jahren

Svein Rasmussen will die Vorherrschaft in der Formula Windsurfing von JPAustralia, die 2011 Weltmeister mit Albeau wurden, zurückerobern.

Dafür bietet Starboard seinen Fahrern für 2012 gleich zwei breite Flundern an, den 167 mit schmalerem, ausgeformtem Heck (ganz rechts) und den 167 Wide, bei dem die Kanten fast über die ganze Länge parallel laufen. Beide kosten je 2299 Euro.

Infos: www.star-board.com

Themen: 167FormulaStarboard


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Starboard Flare 101 Carbon

    25.10.2012surf-Empfehlung: Der Starboard Flare ist, mit neuer Finnenbestückung, eine absolute Macht. Da das Brett im Gruppenvergleich etwas kleiner wirkt, eignet es sich auch besonders für ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Starboard Carve 131 Wood

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Carve 131 Wood.

  • Starboard iSonic 111 Wood

    31.03.2009Trotz doppelter Ausstattung fehlte die perfekt passende Finne, das kostet ein paar Pünktchen. Selbst auf Amwindkurs war die 44er zu langsam gegen die Konkurrenz. Ansonsten ...

  • Freemoveboards 105 2006

    22.06.2006Ein Porsche 911 wird in der Rennfahrer-Szene gemeinhin als Heckschleuder bezeichnet – reichlich Power auf der Hinterachse sorgt für kerniges Fahrverhalten, im Grenzbereich nur vom ...

  • Freestyle-Wave und Freemove 2008

    26.05.2008Drei für alle Fälle – so könnte man den letzten großen Teil unserer 2008er Test-Trilogie betiteln. Drei Gruppen von Allroundern für Freestyle, Welle und Freeride decken beinahe ...

  • Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82

    28.09.2016Die Zeiten, in denen Profis mit Materialvorteil das Feld dominieren, sind lange vorbei. Verdammt eng liegen auch diese Boards beieinander. Doch auch für Hobbyracer sind ...

  • Freerideboards 135 2007

    06.02.2008Der Trend zu immer breiteren Boards scheint ungebrochen, Starboard überspringt mit dem 76 Zentimeter breiten Futura in der 135-Liter-Klasse glatt eine Entwicklungsstufe. Doch was ...

  • Foil: Starboard Team Set, der komplette Baukasten mit Fahrbericht

    07.06.2019Starboard bietet mit dem „Team Set“ einen kompletten Baukasten mit mehreren Wings und zwei Fuselages, Aber auch mit dem Alumast lassen sich nach einem ähnlichen Konzept viele ...

  • Starboard Flare 101 WoodCarbon

    15.10.2011Fazit: Der Flare ist aufgrund toller Gleitleistung sowie grandioser Absprung- und Sliding-Eigenschaften eine Freestyle-Maschine. Laut Starboard wird eine andere, längere Finne ...