Angulo Victory

 • Publiziert vor 10 Jahren

Josh Angulo nahm gerne die Hilfe seines Bruders Mark in Anspruch. Der hat die drei neuen Quad Waves geshapt, produziert werden sie bei Cobra in Thailand.

Wenn Mark den Hobel ansetzt, kommen natürlich radikale Schnittchen heraus – für noch engere Turns bei noch mehr Grip. “Der Victory giert nach extremer Action”, so Marketing- Mann Jörg Müller von Deutschland-Importeur Gun Sails. Damit die Angulo-Boards die raue Behandlung in der Welle überstehen, werden sie in Semi-Custom-Sandwich hergestellt – mit Carbon-Kevlar-Verstärkungen an den Rails und Wood-Inserts unter den Footpads.

Angulo Victory 75/83/90

Längen/Breiten: 226/54, 228/56, 231/57 cm

Volumina: 75/83/90 Liter

Gewichte: 6,74/7,40/7,91 kg

Finnen: 2x14,5 + 2x8/2x15,5 + 2x8/2x16,5 + 2x8 cm für US-Box

Preis: 1299 Euro

Infos: Gun Sails GmbH, Tel. 06893/80110 und www.gunsails.de

Themen: AnguloVictory


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Angulo Victory

    10.01.2011

  • Freerideboards und -segel 2005

    12.08.2005

  • Freerideboards 130 2004

    04.04.2005

  • Test 2016 – Freestyle-Waveboards: Angulo CV1 90

    29.09.2016

  • 85-Liter-Boards, Cross-Check 2005

    08.07.2005

  • Freemoveboards 95 2006

    12.06.2006

  • Angulo Magnum

    28.04.2011

  • Waveboards 75 2004

    04.04.2005

  • Angulo Magnum 72

    20.03.2010