Fanatic NewWave TE

 • Publiziert vor 10 Jahren

Es müssen nicht unbedingt drei oder vier Finnen unterm Heck stecken, um in der Welle eine gute Session zu haben. Sogar Wave-Worldcupper und Fanatic-Teamrider Klaas Voget greift nach wie vor zum Singlefin-Board.

“Ich hab immer ein paar NewWaves im Boardbag, sie sind einfach perfekt , egal ob auf Hawaii oder auf der Nordsee.” Die vier New- Waves TE (Team Edition) von Fanatic sollen mit ihrer kurzen, kompakten Outline, mit vollen und weichen Rails von der Brettmitte bis zur Nase und dem doppelt konkaven Unterwasserschiff für enge und schnelle Turns mit hohem Speed gut sein. Optisch sticht der NewWave mit seinen metallicfarbenen Airbrush-Effekten ins Auge, qualitativ gehen die Waveboards mit einem Carbon/ Kevlar-Deck und einem steifen Carbon-Unterwasserschiff an die Rampe.

Fanatic Newwave TE 69/76/83/91

Längen/Breiten: 232/53, 234/55, 236/57, 243/59,5 cm

Volumina: 69/76/83/91 Liter

Gewichte: 5,8/6,0/6,3/6,5 kg

Finne: NewWave 20,5/21,5/22/23 cm für US-Box

Preis: 1839 Euro

Infos: Boards and More GmbH, Tel. 089/66655222, www.fanatic.com

Themen: FanaticNewWaveTE


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fanatic Hawk 100 Ltd.

    22.07.2010Dieser Hawk ist dem Falcon (Fanatic Race-Slalomboard) verdammt nahe. Ein sportlich schneller Untersatz, der obendrein schnelle und griffige Halsen und andere Carving-Manöver ...

  • Fanatic FreeWave 85 TE

    25.04.2012surf-Empfehlung: Der FreeWave ist etwas anspruchsvoller, dafür besonders agil und sportlich wirkend. Wer nicht gerade noch an der Powerhalse bastelt, wird damit viel Spaß bei ...

  • Vergleichstest Freerace vs. Slalom vs. Freeride 2008

    30.01.2009Wer richtig schnell surfen will braucht neben einem Rennsegel und einer guten Finne natürlich ein schnelles Brett. Zur Wahl stehen Freerider in Leichtbauweise, ...

  • Freemoveboards 115 2003

    01.04.2005Die Auferstehung des legendären F2 Sunset, das Revival des gloreichen Mistral Screamer und die Perfektionierung der alten Doppel-Finnen-Philosophie (Twinser) – bringt diese Gruppe ...

  • Fanatic Shark 135 Ltd

    20.05.2010Der neue Shark ist leistungsstärker denn je und wirkt in der LTD-Bauweise sehr leichtfüßig. Ein guter, schneller Gleiter, der sowohl den Aufsteiger bedient als auch den Hobbyracer ...

  • Fanatic FreeWave 95 TE

    15.04.2011surf-Empfehlung: Ein sehr freestyleorientiertes Board, das wegen der guten Gleitleistungen früh eingesetzt werden kann und so einen großen Windbereichabdeckt.

  • Test Freemoveboards 105: Fanatic Hawk LTD 99 2015

    25.02.2015Achtung: Dies ist kein Spielzeug! Der Hawk ist die Gleitrakete der Gruppe, ein Board für schnelle Segel und leistungs-orientierte Fahrer.

  • Fanatic Skate 99 TE

    15.10.2011Fazit: Dank der ausgewogenen Charakteristik aus überzeugenden Gleitleistungen, einfachem Fahrverhalten und sehr guten Sprung- und Slidingeigenschaften kann man den Fanatic Skate ...

  • Fanatic Skate 100

    25.10.2012surf-Empfehlung: Wer behauptet, dass der Skate 100 nur für klassische Tricks taugt, tut dem Brett sicher unrecht – denn das Board kann sicher weit mehr als Halsen und Carven. Für ...