JP-Australia Single Thruster

 • Publiziert vor 8 Jahren

In der günstigeren Full-Wood-Sandwich-Technologie bietet JP-Australia den Single Thruster mit 74 und 82 Liter Volumen an, in der leichteren Pro-Version kommen noch 92, 99 und 106 dazu.

Bump & Jump sowie Sideshorewelle sind die Stärken, individuelles Trimmen mit Single oder Thruster-Finnen geben die Anwort auf die jeweiligen Bedingungen.

Weitere Infos unter www.jp-australia.com

Themen: JP-AUSTRALIASingleThruster


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2015 Freemoveboards 85: JP-Australia Freestyle Wave 85 PRO

    01.06.2015

  • Test 2016 Freemoveboards 115: JP-Australia X-Cite Ride Plus 125 FWS

    30.03.2016

  • JP-Australia Pro Wave II 73 Pro

    16.01.2009

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Quatro Power Freewave Thruster 85 Pro

    09.08.2018

  • Freemoveboards 105 2007

    20.06.2007

  • JP-Australia Freestyle 99 Pro

    15.10.2011

  • JP-Australia Young Gun Wave 55

    11.02.2008

  • Test 2018: Waveboards 82-89 Liter

    02.02.2018

  • Test 2015 Freemoveboards 115: JP-Australia Magic Ride 111 FWS

    30.07.2015