RRD Hardcore Wave Quad Contest 76

 • Publiziert vor 9 Jahren

surf-Empfehlung: Für erfahrene Wavesurfer, die gezielt Reviere mit großen Wellen und/oder sicheren Windverhältnissen ansteuern. Dafür ist der RRD das passende Profi-Werkzeug um selbst die dicksten Maui-Klopfer stilvoll zu filetieren.

[Boards] FANATIC Quad 75 TE und RRD Hardcore Wave Quad Contest 76 : [Tester] Tobias Holzner und Marius Gugg : [Spot] Swartriet

An Land: Im recht domigen, schmalen und dünnen Heck des RRD stecken die Finnen in zwei US-Boxen hinten und Slotboxen vorne. So lässt sich der Quad auch zum Twin umbauen. Die Schlaufen sind bequem, die Pads dick und griffig.

Auf dem Wasser: Der Ricci-Quad wirkt beim Losfahren erstmal klein und kipplig, das dürfte am dünnen Heck liegen, und das Board fällt extrem schmal aus. So dümpelt es sich etwas anspruchsvoller raus, der nächst größere – so viel sei verraten – ist in dieser Disziplin genau das Gegenteil. Aber auch mit Druck im Segel geht der RRD nicht raketenartig los, eher wie ein ICE, der erstmal in Fahrt kommen muss. Wenn du dann aber eine Welle gepickt hast – je größer und wilder, desto besser – spielt das Board in einer eigenen Liga. Da pflügt der RRD die Welle runter, schiebt wie ein Schneepflug sämtliche störenden Kabbelwellen auf dem Wellenhang beiseite, bleibt dabei aber flink wie ein Wiesel. Blitzschnell lässt sich der schmale Rumpf von Rail zu Rail umkanten, Lee- und Luvkante beißen dabei im Wechsel erbarmungslos zu und vermitteln maximale Sicherheit und besten Grip. So avanciert der Shape zum Top-Board in großen Wellen bei viel Wind. Bläst es nur mäßig und muss man sich rausmogeln, haben die Wellen weniger Schub, dann wünscht man sich häufiger mal ein paar PS mehr unter den Füßen – beim Rausfahren wie auf der Welle.

Preis: 1999 Euro

surf-Messung: Volumen: 75 L Gewicht: 6,30 kg Länge: 228,5 cm Breite: 53,9 cm

Info: Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490, www.robertoriccidesigns.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Gehört zur Artikelstrecke:

Multifin-Waveboards 75


  • F2 Barracuda 77

    23.02.2012

  • Multifin-Waveboards 75

    15.01.2012

  • Goya Quad Wave 78

    15.01.2012

  • Fanatic Quad 75 TE

    15.01.2012

  • JP-Australia Twinser Quad 74 Pro

    15.01.2012

  • Mistral Quad Convert 74

    15.01.2012

  • Naish Wave 3D 80

    15.01.2012

  • Quatro Quad KT 76

    15.01.2012

  • RRD Hardcore Wave Quad Contest 76

    15.01.2012

  • Starboard Quad IQ 74 WoodCarbon

    15.01.2012

  • Tabou Da Curve Quadster 79 TE

    15.01.2012

Themen: ContestDownloadHardcoreQuadQuadRRDRRDWave

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Multifin-Waveboards 75

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Goya Quad Wave 78

    15.01.2012

  • Mistral Quad Convert 74

    15.01.2012

  • Naish Wave 3D 80

    15.01.2012

  • Tabou Da Curve Quadster 79 TE

    15.01.2012

  • Tabou Da Curve 85 Team

    22.03.2011

  • Italien: Ancona

    14.09.2006

  • Tabou 3S 96 LTD

    15.01.2012

  • Kaino - auch als Movie

    25.05.2010

  • Freeracesegel

    21.06.2007

  • JP-Australia Seegras-Finne fu?r Twinser Quad

    10.03.2011

  • Severne Gator 5,7

    20.05.2010

  • Roberto Ricci

    28.10.2008

  • Hifly Twinstyle 105 HCT

    20.10.2008