RRD Hardcore Wave Single Fin/Quad V4

  • Christl Borst-Friebe
 • Publiziert vor 10 Jahren

Ein Shape, zwei Konfigurationen unterm Heck – Single Fin oder Quad Fin. Ricci hat drei vollkommen neue, leistungsstarke Waveboards geshapt, „die den Teamridern die nötige Performance auch für Hookipa geben.

Sie müssen nicht mehr zu einem Custom aus einer hawaiianischen Schmiede greifen”. Flacher V-Shape am Tail mit großzügigem Rocker, das soll den Flow und die Balance in kritischen Phasen beim Turn garantieren. Optisch sofort erkennbar – die breitere Nase und das schlanke Heck. Damit die Hardcores auch hardcore beim Springen rangenommen werden können, setzt RRD auf Full-Sandwich-Bauweise mit Biaxial-Glas, die durch Epoxy/Herex-Stringer verstärkt wird.

RRD Hardcore Wave 68/76/84 LTD Single Fin/Quad V4 Längen/Breiten: 229/53, 229/54, 229/55,5 cm;

Volumina: 68/76/84 Liter;

Gewichte: k. A.; Finnen: Single MFC K-One 21/21/21,5 cm, MFC Quad Set 250/300/350 für US-Box;

Preise: Single 1749 Euro, Quad 1899 Euro;

Infos: Pryde Group GmbH, Tel. 089/6650490 und www.robertoriccidesigns.com

 


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag