Tabou Da Curve Quadster

 • Publiziert vor 9 Jahren

Fünf leichte Slotboxen unterm Heck, Tabou überlässt die Finnenbestückung (Quad oder Thruster) dem Fahrer, der sie den Bedingungen anpassen kann.

Teamrider Thomas Traversa gibt Tipps: “Vier Finnen für leichteren Wind und perfekte Wellen, drei Flossen bei Chop mit Hack.” Neben fünf Finnen stattet Tabou die fünf Waveboardgrößen (67/74/79/85/91 Liter Volumen) auch mit zwei Abdeckungen aus, damit die Boxen geschlossen werden können. Der bunte Da Curve geht für 1999 Euro her.

Infos unter www.tabou-boards.com

Themen: CurveDaQuadsterTabou


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tabou 3S 96 LTD

    15.01.2012surf-Empfehlung: Wir empfehlen den 3S für Starkwindreviere mit Kabbelwasser, als sehr komfortables Freemoveboard und für Surfer, die sich auch an radikale Slidemanöver heranwagen ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Tabou Rocket 135 CED

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Rocket 135 CED.

  • Test 2017 Power-Wavesegel: Sailloft Hamburg Curve 5,0

    30.07.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Curve 5,0.

  • Radical Waveboards 2006

    07.04.2006Radikale Waveshapes in schmaler, klassischer Outline bekommen zunehmend Konkurrenz von den neuen, breiteren Schlitzern. Wir haben die wichtigsten „Radicals“ gegeneinander und auch ...

  • Test 2017: 7 Freestyleboards 100

    31.10.2017Der Trend zu immer kompakteren Maßen setzt sich auch bei den Freestyleboards fort – 2,09 Meter misst das kürzeste Brett der Testgruppe. Ob du damit rotierst bis der Arzt kommt ...

  • Freerider und Foilboard: Tabou Airride 81

    29.10.2019Zwar noch ohne Foil, aber ab sofort mit den neuen „Airride“-Modellen bietet Tabou auch reine Foilboards an.

  • Tabou Rookie

    25.06.2012So wird aus einem Tabou 3S ein Freerider für Kids: EVA-Standbelag übers ganze Deck gezogen, zusätzlich eine Mittelfinne unters Brett geschraubt (einfacher fürs Höhelaufen), alle ...

  • Salomraceboards 2005

    20.09.2005Slalom-Rennbretter sind die kompromisslos aufgemotzten Dragster der Surfszene. Doch wer so viel Power beherrscht, hat die linke Spur für sich. Wir haben die wichtigsten Einheizer ...

  • Test Freemoveboards 105: Tabou 3S LTD 106 2015

    25.02.2015Der 3S soll das Schweizer Taschenmesser unter den Windsurfboards sein und tatsächlich gibt’s viele tolle Funktionen zu entdecken.