Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon

Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon

 • Publiziert vor 6 Jahren

Was für Köster gut ist, ist es in weiten Teilen auch für euch – der Kode sprintet druckvoll los und liefert viel Potenzial für hohe Sprünge.

Test 2015: Starboard Kode Wave Carbon, Tester: Marius Gugg; Spot: Blavand

Auch bei Hack bleibt die Kontrolle überzeugend, auf der Welle punktet das Brett als Skateboard, mit jeder Menge Pop und Slidingqualitäten für Takas und 360er – vor allem der breite Bug hilft hier. Besonders in moderaten Wellen punktet der Kode, er nimmt viel Speed mit durch den Turn und dreht über den hinteren Fuß sehr radikal und eng. In großen Wellen und bei Turns über den vorderen Fuß, geht die Drehfreudigkeit dann etwas verloren. Wer regelmäßig fette Ozeanwellen surft, findet geeignetere Alternativen.

PLUS Move-Maschine in moderaten Wellen

Preise:  2049*/1849**/1699*** Euro Info: APM Marketing GmbH, Tel.: 08171/387080, www.star-board.com

Finnen beim Starboard Kode Wave Carbon: MB Twinzer 2 x 16,5 cm/US- + Slotbox/G10

surf-Messung: Gewicht: 6,8 kg Länge: 229,7 cm Breite: 58,4 cm Finnen: MB Twinzer 2 x 16,5 cm/US- + Slotbox/G10

Test 2015: Starboard Kode Wave Carbon

Test 2015: Starboard Kode Wave Carbon

Test 2015: Starboard Kode Wave Carbon

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2015: Waveboards


  • Test 2015: Waveboards

    26.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Fanatic TriWave TE

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Goya Custom Quad Pro

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: JP-Australia Thruster Quad Pro

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Naish Global

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Exocet U-Surf

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Fanatic Quad TE

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Quatro Sphere Thruster

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: RRD Firewave Ltd.

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: RRD Hardcore Wave V5 Ltd.

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Starboard Quad Carbon

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Tabou Da Curve Quadster

    25.11.2014

  • Test 2015 Waveboards: Tabou Pocket Wave

    25.11.2014

Themen: CarbonKodeStarboardTestWaveWaveboards

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Test 2015: Waveboards

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gun Sails Rapid 6,7

    09.11.2016

  • Einzeltest 2021: Leichte Fußschlaufen von Lorch

    17.01.2021

  • Test 2016 – Freestyle-Waveboards: Naish Starship 100

    29.09.2016

  • Test 2017 Power-Wavesegel: Simmer Style Icon 5,0

    30.07.2017

  • Worldcup Sylt: Endlich wieder Wave!

    01.10.2016

  • Test 2016: Frühgleitmaterial

    03.11.2016

  • Test 2018 - Power-Wavesegel: Naish Sails Force Five 5,0

    23.09.2018

  • Starboard Evil Twin 74 Wood Carbon

    17.01.2009

  • Test 2017 Power-Wavesegel: GA Sails / Gaastra Poison

    30.07.2017