Test 2016 Waveboards: JP-Australia Wave Slate 86 Pro

 • Publiziert vor 6 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Wave Slate 86 Pro.

JP-Australia Wave Slate 86 PRO – Tester: Lukas Käding – Spot: Lippe

Preis: 2349 Euro

Test 2016 Waveboards: JP-Australia Wave Slate 86 Pro

surf-Messung: Gewicht: 6,50 kg Länge: 219,0 cm Breite: 57,0 cm Finnen: JP Wave 1 x 20 cm/2 x 10 cm/Slot- + Minituttlebox/G10

Info: Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490,  www.jp-australia.com

Test 2016 Waveboards: JP-Australia Wave Slate 86 Pro

Test 2016 Waveboards: JP-Australia Wave Slate 86 Pro

Zu vielen Noten findest du Infos, worauf wir beim Test achten, unter  www.surf-magazin.de in der Rubrik Test: So testet surf.

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 10/2015 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: Waveboards 82 - 88 Liter


  • Test 2016: Waveboards 82 - 88 Liter

    30.12.2015Meilensteine im Waveboard-Design – das waren Konzepte wie der kompakte Starboard Evo oder die ersten Multifins. Jetzt herrscht Aufbruchstimmung: Der Grund dafür ist knapp 2,15 ...

  • Test 2016 Waveboards: Fanatic Stubby 88 TE

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Stubby 88 TE.

  • Test 2016 Waveboards: Novenove Chameleon 85

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Novenove Chameleon 85.

  • Test 2016 Waveboards: Patrik Campello Wave 87

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Patrik Campello Wave 87.

  • Test 2016 Waveboards: Fanatic TriWave 82 TE

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic TriWave 82 TE.

  • Test 2016 Waveboards: Goya Custom Quad 86

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya Custom Quad 86.

  • Test 2016 Waveboards: JP-Australia Thruster Quad 84 Pro

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Thruster Quad 84 Pro.

  • Test 2016 Waveboards: JP-Australia Wave Slate 86 Pro

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Wave Slate 86 Pro.

  • Test 2016 Waveboards: Naish Wave 82

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Wave 82.

  • Test 2016 Waveboards: Quatro Cube Quad 85

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Quatro Cube Quad 85.

  • Test 2016 Waveboards: RRD Wave Cult V6 82 Ltd.

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Wave Cult V6 82 Ltd.

  • Test 2016 Waveboards: Starboard Kode Wave 83 Carbon

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode Wave 83 Carbon.

  • Test 2016 Waveboards: Starboard Reactor 82 Carbon

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Reactor 82 Carbon.

  • Test 2016 Waveboards: Tabou Da Curve 86

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Da Curve 86.

  • Test 2016 Waveboards: Tabou Pocket 86

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Pocket 86.

Themen: JP-AUSTRALIATestWaveboardWave Slate

  • 1,99 €
    Waveboards 82-88 Liter

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest 2020: Severne Psycho Freestyleboard

    17.06.2020Der Severne Psycho hat uns voll überzeugt – er ist einfach zu fahren und setzt dank hohem Speedpotenzial und kontrolliertem Sliden weder Freestyle-Groms noch Cracks ein Limit.

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Goya One Pro Freewave Thruster 86

    09.08.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya One Pro Freewave Truster 86.

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Tabou 3S 96 LTD

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou 3S 96 LTD...

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Naish Sails Noa 6,4

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Noa 6,4.

  • Test 2018 – Wavesegel: Gun Sails Seal 4,5

    27.06.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Seal 4,5.

  • Test 2014: Simmer Sails Icon 5,3

    20.03.2014surf-Empfehlung: Zwei auf den ersten Blick ähnliche Fünf-Latten-Segel, doch die Unterschiede sind klar: In sehr guten Wavebedingungen mit Sideoffshorewind, wenn die Kontrolle, das ...

  • Test 2017: Neilpryde Combat 4,5

    15.07.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Combat 4,5.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Neilpryde Atlas 5,4

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Atlas 5,4.

  • Test Wavesegel 2016: Simmer Style Icon 5,0 HD

    30.01.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Simmer Style Icon 5,0 HD.