Test 2020Waveboards 90-95 Liter

Test 2020: Waveboards 90-95 LiterFoto: Oliver Maier

Waveboards mit 90 bis 95 Litern werden fast so oft verkauft wie kleinere Modelle. Aber gehen die Dickschiffe auch vernünftig ums Eck? Oder fährt man damit Turns wie ein Containerschiff. Nach vier Wochen Test auf Nord- und Ostsee wissen wir's!

Statt Teile unseres Testteams mit Schoki und Kaffeesahne aufzumästen, haben wir uns für den Test der 2020er Modelle zusätzlich einige echte „Brecher“ ins Team geholt. Vier Testfahrer zwischen 82 und 98 Kilo haben die elf Bretter in einem windigen September viele Tage mit Segeln zwischen 4,0 und 5,5 Quadratmetern über Nord- und Ostsee gejagt.

Für schwere Fahrer (>88 Kilo) dürfte die Volumensklasse 90 bis 95 Liter die bevorzugte Ein-Brett-Lösung sein, wer weniger wiegt wird dann wohl meist zu einer Nummer kleiner tendieren, sofern er mit einem Waveboard auskommen will — oder die hier vorgestellen Waveboards als zusätzliche Alternative für leichteren Wind wählen.

Die Testergebnisse dieser 11 Waveboards 90-95 Liter mit allen Daten und Noten findet ihr unten im PDF-Downloadbereich:

  • Fanatic Grip 92 TE
  • Flikka Custom Quad 95 S-Regular
  • Goya Custom 4 94 PRO
  • I-99 C5 93
  • JP-Australia Ultimate Wave 94 PRO
  • Naish Assault 95
  • Quatro Cube 93 PRO
  • RRD Wave Cult 92 LTD
  • Severne Nano II 92
  • Starboard Ultrakode 93 Carbon Reflex
  • Tabou Da Bomb 94
Fanatic Grip 92
Foto: SURF Testabteilung
  Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 11-12/2019 können Sie in der SURF App (<a href="https://itunes.apple.com/de/app/surf/id761387049?mt=8"  rel="noopener noreferrer">iTunes</a>  und <a href="https://play.google.com/store/apps/details?id=de.deliusklasing.surf"  rel="noopener noreferrer">Google Play</a> ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie <a href="https://www.delius-klasing.de/surf-11-12-2019-sur-2019-12" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">hier</a> .Foto: John Carter
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 11-12/2019 können Sie in der SURF App (iTunes  und Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

Downloads: