Test Waveboards 2022 – Ausstattung & Details (Teil 2)

Manuel Vogel

 · 07.02.2022

Test Waveboards 2022 – Ausstattung & Details (Teil 2)Foto: Oliver Maier

Weil zu unserem Waveboardtest in surf 11-12 2021 noch einige Boards nicht lieferbar waren, haben wir auf der kalten Nordsee den Nachbrenner gezündet und dabei vier herzerwärmende Boards entdeckt.

Den Test der Waveboards mit 85 Litern Teil 1 hatten wir bereits im Herbst 2021 durchgeführt und euch in der Ausgabe 11-12 2021 acht Modelle präsentiert. Leider waren zum Zeitpunkt des Tests einige Boards noch nicht lieferbar gewesen. In der surf-Ausgabe 3-2022 liefern wir euch daher vier weitere Modelle für die Welle nach – Bruch Boards Stoked, JP-Australia Magic Wave, Quatro Cube und Goya Custom 4. Alle Ergebnisse und Noten sind vergleichbar mit denen aus dem ersten Teil des Tests, denn wir haben einige bereits bekannte Modelle als Referenz mitlaufen lassen und ausgiebig auf Nord- und Ostsee getestet.

Im folgenden Clip erfahrt ihr alles über die Shapephilosophien und bekommt einen Eindruck von der Ausstattung der Boards.

Alle Noten, Einzelbeschreibungen und Kaufempfehlungen gibt's in surf 3-2022, erhältlich ab dem 23.02.2022 am Kiosk oder digital in der surf-App. Wer diese Ausgabe oder den ersten Teil des Tests in surf 11-12 2021 verpasst (hat), kann alle Hefte HIER nachbestellen.