Waveboards 80-86 Liter - 2014 Waveboards 80-86 Liter - 2014 Waveboards 80-86 Liter - 2014

Waveboards 80-86 Liter - 2014

 • Publiziert vor 7 Jahren

Zuhause ist’s am Schönsten! Auf Nord- und Ostsee – da, wo der Wind meistschräg auflandig weht, der Regen waagrecht übers Wasser fliegt und Strömung an den Finnen zerrt, müssen die neuen Waveboards in erster Linie funktionieren. Im surf-Test erfahrt ihr, auf welchem Board ihr euch zuhause fühlen könnt und womit es sich auch mal lohnt, in die Ferne zu schweifen.

"Geht so ein Multifin auch für Normalos auf der Ostsee oder ist das nur was für Cracks?" Diese Frage bekommen wir immer noch gestellt und das Vorurteil, dass man die Radikalität eines Brettes an der Anzahl der Finnen ablesen könne, scheint noch nicht ganz verschwunden zu sein. Doch immer wieder zeigt sich: Es gibt auch radikale Twinser, brave Thruster und Quads, die toll gleiten. Ob ein Brett zu dir passt, hängt vom Fahrkönnen und deinen Lieblingsrevieren ab. Es zu finden wird mit diesem Test für dich sicher leichter, auch weil wir in Form unseres Board Finders auf Seite 33 schon etwas für euch vorsortiert haben. Wir wünschen euch viel Spaß mit diesem Test und "zuhause" auf dem Wasser.

Die Testergebnisse der 14 Waveboards 80-86 Liter gibt es unten als PDF-Download:

Schlagwörter: Waveboards 80-86

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Waveboards 80-86 Liter

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag