Waveboards Twinser 2009 Waveboards Twinser 2009 Waveboards Twinser 2009

Waveboards Twinser 2009

 • Publiziert vor 12 Jahren

Windsurfen in der Welle ist eine Sache des Stils. Stil ist vielfältig, Twinser-Stil ist anders: Nah an der Welle, wie ein Wellenreiter surfend, mit engen Turns, um oben die Wellenlippe möglichst senkrecht zu treffen. Kein Board geht schneidiger in enge Turns als ein moderner Twinser. Leichte Einbußen bei der Wave-Einsteigertauglichkeit ist zumindest bei einigen Boards die unabdingbare Begleiterscheinung. Hier kommen alle Infos zu den Top-Serienbords 2009.

Twinser ist nicht gleich Twinser. In dieser Gruppe finden sich recht spezielle, radikale Konzepte wie zum Beispiel der Mistral Twinzer und der Fanatic NewWave Twin. Beide glänzen mit sagenhaften Dreheigenschaften, haben allerdings auch einen teilweise etwas eingeschränkten Einsatzbereich. JP-Australia, Starboard, RRD und F2 beweisen allerdings auch, dass Twinser-Boards keineswegs nur Bretter für verwöhnte Worldcupper sind, die vor der Entscheidung zwischen Maui, Mauritius oder Kapverden stehen. Diese Bretter überzeugten im Test mit einem überraschend großen Einsatzbereich und funktionieren sowohl in erlesenen Sideoffshore-Revieren als auch am Ostseespot um die Ecke sehr gut.

Schlagwörter: Download Waveboards

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Test: Waveboards Twinser

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Vandal Sails Riot 4,8

    20.03.2011

  • Fanatic Falcon SL 134

    15.06.2011

  • Fanatic NewWave Twin 79 TE

    21.01.2011

  • Freemovesegel 2003

    01.04.2005

  • Tabou Rocket 95 LTD

    07.03.2012

  • Tabou 3S 96 LTD

    15.04.2011

  • Fanatic FreeWave 105 TE

    22.07.2010

  • Dr. Core Training mit Klaas Voget Teil 3

    26.05.2010

  • Dachboxen 2002

    30.03.2005