Fahrtechnik: Die perfekte Welle Fahrtechnik: Die perfekte Welle Fahrtechnik: Die perfekte Welle

Fahrtechnik: Die perfekte Welle

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor einem Jahr

Ob ein Wellenritt stilvoll und radikal ausfällt oder als Rohrkrepierer endet, hängt von vielen Faktoren ab. Wir verraten euch die Geheimnisse hinter dem perfekten Ritt.

Mal sind sie klein und eine Stunde alt, mal gewaltig und Tausende Kilometer gereist, bevor wir das Glück haben, sie auf ihren letzten Metern ans Ufer begleiten zu dürfen. Doch diese wenigen Sekunden reichen, um andere Menschen aus uns zu machen. Die Energie, Erhabenheit und manchmal auch die Urgewalt von Wellen ist absolut faszinierend.

Kein Wavespot auf der Welt ist wie der andere – Wind, Tiden, Swell und der Untergrund erfordern es immer, sich auf jeden Spot neu einzustellen – auch das ist Teil der Faszination. Das bedeutet einerseits, dass Waveriding nie langweilig wird, andererseits auch, dass es viel Erfahrung und Übung braucht, um in unterschiedlichsten Bedingungen gut klar zu kommen.

Samuel Tomé

Windsurf-Pro Flo Jung hat in seiner langen Karriere unzählige Spots bereist und verrät euch im Folgenden die besten Tipps zu Wellenwahl, Timing und stylischen Turns.

Die gesamte Wave-Fahrtechnik mit ausführlicher Beschreibung und Bilderstrecken findet ihr als PDF unten im Download-Bereich.

Samuel Tomé Ein ordentlicher Spot-Check gehört auch bei Pros immer dazu. Flo Jung gibt seine Erfahrung auch im Rahmen von Wave-Camps weiter. Infos unter www.surf-action.com

Themen: FahrtechnikWaveWelle


Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2020 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrtechnik-Serie Freeride, Freemove und Wave

    18.05.2016Das große Fahrtechnik-Jahr: Acht Ausgaben lang versorgten wir euch mit Tipps & Tricks zu Freeride-, Freemove- und Wellenmanövern. Jetzt gibt es die Fahrtechnik-Serien 2015 online ...

  • Surf Fahrtechnik-Serie jetzt als APP

    12.11.2015Das ist das Schöne am Windsurfen – man lernt nie aus. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, egal wie gut man bereits ist. Deshalb gibt's die große Surf-Fehrtechnikserie 2015 ...

  • Windsurf Fahrtechnik Wave: Pushloop

    20.04.2018„Bei Risiken und Nebenwirkungen kontaktieren Sie ihren Orthopäden oder Chiropraktiker” – der Pushloop hat seit jeher den Ruf, gefährlich zu sein. Doch Mut wird ­belohnt – wer sich ...

  • Windsurf Fahrtechnik: Wasserstart

    02.05.2018Magie oder wie verhext – der Wasserstart kann beides sein. Die Zauberformel für den wichtigsten Move des Windsurfens bekommst du hier.

  • RRD Wave Twin LTD 74

    17.01.2009Der RRD ist ein ausgewogener Twinser ohne echte Schwächen, der allerdings in puncto Radikalität, Drehfreudigkeit und Fahrleistung nicht ganz auf dem Level der besten Boards dieser ...

  • Windsurf Fahrtechnik Freestyle: Switch Stance

    12.01.2018Nur ein kleiner Schritt für einen Pro, aber ein großer Schritt für alle Trickser von morgen. Um fremde Trick-Galaxien zu entdecken, muss man zuerst die Switch-Stance-Rakete ...

  • Windsurf-Fahrtechnik: Trapezsurfen, Teil 1

    09.04.2019Windsurfen im Trapez spart Kraft und erlaubt es euch, auch bei viel Wind mit großen Segeln zu surfen. Die richtigen Einstellungen von Trapez und Tampen sowie alles Wichtige zum ...

  • Fahrtechnik: Foil Basics - Teil 1

    18.06.2021Willkommen in der Flugschule! In dieser dreiteiligen Serie verraten wir euch alle Basics zum Thema Windfoilen. Hier gehts los mit Teil 1 ...

  • Mistral Joker Wave 95

    15.01.2012surf-Empfehlung: Auf den Wave Joker gehört idealerweise ein Freestyle- oder Wavesegel. Das Brett will in kleinen Wellen spielen oder im Flachwasser tricksen. Darin brilliert es ...

  • Freestyle Fahrtechnik: Shaka

    25.01.2018Auch nach vielen Jahren gehört dieser von Ricardo Campello kreierte Move noch immer zu den schwierigsten Freestyletricks. Und zu den schönsten! So knackst du ihn...

  • Zurück aufs Brett: Wiedereinsteiger - Serie Teil 1

    08.10.2021Viele Windsurfer kehren zurück aufs Board, teilweise nach vielen Jahren der Abstinenz. Doch es hat sich viel geändert und wer sich vor dem Wiedereinstieg einen Überblick über das ...

  • RRD Freestyle Wave 85 Ltd

    30.05.2009Wegen der überragenden Laufruhe und Kontrollierbarkeit eines der besten Boards für Kabbelreviere, funktioniert daher auch angepowert mit kleinen Segeln sehr gut.

  • Windsurf Fahrtechnik: Wasserstart

    02.05.2018Magie oder wie verhext – der Wasserstart kann beides sein. Die Zauberformel für den wichtigsten Move des Windsurfens bekommst du hier.