Wasserstart mit kurzen Boards

 • Publiziert vor 12 Jahren

Früher konnte ich die Gabel am Heck auflegen, beklagen sich immer wieder Leser darüber, dass diese Technik auf kurzen, modernen Boards nicht mehr funktioniert.

Der richtige Wasserstart

Damals waren die Mastschienen weiter vorne montiert, das Heck lieferte beim Wasserstart bequemen Lift unter der Gabel. Das geht heute oft nicht mehr. Leider sieht man immer wieder Surfer, die die Gabel extra niedrig montieren und den Mast weit vorne. Dann klappt zwar die alte Technik wieder – gut surfen kann man so aber nicht. Weil der Hecklift ausfällt, muss jetzt der Wind den Auftrieb erzeugen.

Wasserstart mit kurzen Boards

6 Bilder

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige