Algarve für Surfer wieder erreichbar Algarve für Surfer wieder erreichbar Algarve für Surfer wieder erreichbar

Algarve für Surfer wieder erreichbar

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor einem Monat

Lange galt die Algarve im Südwesten Portugals als Corona-Hochrisikogebiet – mit den damit verbundenen Einschränkungen. Dank niedriger Infektionszahlen hat das RKI die Algarve jetzt von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen. Für Surfer ist das eine gute Nachricht, denn die beste Windzeit beginnt dort gerade.

Gute Nachricht für alle Portugal-Fans: Das Berliner Robert-Koch-Institut (RKI) hat die Algarve bei seinen Reisewarnungen ab dem 9. Mai von der Liste der Corona-Risikogebiete gestrichen und somit auch die Warnung des Auswärtigen Amtes vor Reisen in Portugals beliebte Urlaubsregion aufgehoben. Bleibt es bei den derzeit sehr niedrigen Inzidenzwerten, steht also einem Urlaub an der Algarve nichts mehr im Wege.

Pierre Bouras Playa do Martinhal

João Fernandes, der Präsident des Tourismusverbandes der Algarve, freut sich: „Nach Wochen und Monaten des Lockdowns ist das eine großartige Nachricht! Wir stehen bereit, unsere Gäste aus Deutschland unter Beachtung eines präzise ausgearbeiteten Sicherheits- und Hygienekonzepts ab sofort wieder in unserer so reizvollen und vielseitigen Region begrüßen zu können.“

Pierre Bouras Wavespot Tonel bei Sagres

Deutsche Besucher brauchen für die Einreise einen negativen PCR-Test (keine Schnelltests), der nicht älter als 72 Stunden vor Abflug erfolgt und gegenüber der Fluggesellschaft nachzuweisen ist. Diese Pflicht gilt nicht für Kinder unter zwei Jahren. Reisende müssen für die Einreise auf dem Luftweg eine elektronische Reiseanmeldung ausfüllen.

Die für Windsurfer interessanteste Ecke dürfte die Gegen um Sagres befinden, hier locken konstante Windbedingungen, Flachwasser und Atlantikwelle.

Einen ausführlichen Spot Guide der Region gibt's in der surf-Ausgabe 4-2020

Themen: Portugal


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Jason Polakow bezwingt Nazaré

    04.02.2016Dicker Dinge sind so ganz nach Jason Polakows Geschmack. Er sucht sich die fettesten Wellen rund um den Globus, um sie zu bezwingen. Nun kann er wieder eine Erstbesurfung in ...

  • Big Waves: Jason Polakow surft in Nazaré

    05.05.2016Er hat es wieder einmal getan – Big-Wave-Spezialist Jason Polakow bezwang als erster Windsurfer die spektakuläre Megawelle von Nazaré in Portugal. Und die brachte auch ihn an ...

  • Portugal: Azoren

    07.08.2006Mitten im Atlantik, genau zwischen Neuer und Alter Welt, ragen die Azoren aus dem tausende Meter tiefen Ozean. Uns allen nur bekannt durch das Azorenhoch aus der Wettervorhersage, ...

  • Portugal: Spotguide Lissabon

    05.10.2016Wohl nirgends sonst in Europa liegen Surfsession und Sightseeing derart nah beieinander wie im Großraum Lissabon. Leif Bischoff und Leon Jamaer gingen für surf auf ...

  • Portugal: Spot Guide Sagres

    31.08.2020Der Südwesten Portugals, die Algarve, ist touristisch stark erschlossen und gilt nicht gerade als Traum aller Individualreisenden. In der Region um Sagres schlägt der unablässig ...

  • Algarve für Surfer wieder erreichbar

    10.05.2021Lange galt die Algarve im Südwesten Portugals als Corona-Hochrisikogebiet – mit den damit verbundenen Einschränkungen. Dank niedriger Infektionszahlen hat das RKI die Algarve ...

  • Portugal: Spots um Guincho

    25.11.2006Die Küste Portugals ist länger als die Cote d’Azur, die Region um Marseille-Toulon und westlich der Camargue, also die gesamte Küste Südfrankreichs zusammengenommen. Bekannt ist ...

  • Portugal: Windsurf Spot Viana Do Castelo

    10.05.2018Viana do Castelo ist der vergessene Schatz. Auf der Suche nach neuen Spot-Alternativen wurde die Perle im Norden Portugals wieder entdeckt. Mit Welle, Flachwasser und einem prall ...

  • Portugal: Sagres

    13.05.2003Im 15. Jahrhundert diente die Festung Cabo Saõ Vincente am Kap von Sagres der portugiesischen Flotte als Trainingscamp für ihre Nachwuchs-Segler. Von dort aus starteten sie mit ...