Beach Festival Windsurfing Hamburg 2016

  • Valentin Böckler
 • Publiziert vor 5 Jahren

Das Oortkatensee Beach Festival zum Mitmachen öffnet zum vierten Mal seine Pforten: Windsurfen, SUP Contest, Materialtests, kostenfreies Wakeboarden, Flohmarkt und vieles mehr...

Beach Festival Windsurfing Hamburg 2016

Am 23. April 2016 beginnt um 10 Uhr das alljährliche Beach Festival von Windsurfing Hamburg am Oortkatensee:

• Beim Surfflohmarkt kann jeder verkaufen und/oder einkaufen.

• Ab 14 Uhr: Beim Stand Up Paddle Rennen können sich alle interessierten Wassersportler messen und dabei coole Sachpreise gewinnen. Einschreibung ab 12 Uhr. Man kann das eigene Board oder ein Leihboard nutzen.

• Es gibt Kracher-Angebote der Surfer Mode und Auslaufmaterial.

• Elbe Wakeboarden hinterm Boot für Speedfreaks

• Und wie jedes Jahr sind einige Aussteller mit Neuheiten aus 2016/2017 am Start, kostenfreies Testen natürlich inklusive. Von Tabou und GA Sails bis JP-Australia, Neilpryde, Fanatic SUPs, SiC Maui SUP, Starboard, Severne sowie Surfmobile von Volkswagen Hamburg, Miet-My-Camper, Ahoi Bullis und Bulli-Lotta. Per Tombola hat man tagsüber die Chance, ein JP SUP zu gewinnen.

• Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt mit Würstchen, Fleisch, Crêpes, Kuchen und Getränken.

• Kostenfreie Übernachtungsplätze für Bullis & Co mit WC/Duschen sind vorhanden.

Adresse für’s Navi: Oortkatenufer12, 21037 Hamburg,  www.windsurfing-hamburg.de FB Veranstaltung: www.facebook.com/events/1712134642395903

Aussteller beim Beach Festival Windsurfing Hamburg 2015

SUP Contest auf dem Oortkatensee 

Oortkatensee und Elbe

Event-Area des Beach Festival Windsurfing Hamburg 2015

Themen: Beach Festival Windsurfing Hamburg


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag