BIC TECHNO 293 OD WELTMEISTERSCHAFTEN 2017

  • Choppy Water GmbH
  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 3 Jahren

Vom 21. bis 28. Oktober fanden in Salou, Spanien die Techno 293 OD Weltmeisterschaften statt. Hinter den 338 Teilnehmern aus 30 Ländern liegt eine spannende Wettkampfwoche, die alles zu bieten hatte.

BIC Techno 293 OD Weltmeisterschaften 2017

Die Veranstaltung begann mit leichtem Wind und musste aufgrund von Windmangel sogar für zwei Tage unterbrochen werden, bevor das Finale den Teilnehmern bei Starkwind noch einmal alles abverlangte. Insgesamt konnten 11 Wettfahrten in der Kategorie Youth Boys und 10 Wettfahrten in den Kategorien Junior Boys, Junior Girls und Youth Girls ausgetragen werden.

Obwohl die Nationen Frankreich, Spanien und Italien die größten Teilnehmerfelder stellten, war Israel eindeutig die stärkste Nation der diesjährigen Weltmeisterschaften und stellte in jeder Alterskategorie den Sieger.

In der Altersklasse Youth Boys (U-17) siegte demnach Roi Hillel aus Israel gefolgt von seinen Landsleuten Amit Gan und Eyal Zror auf den Plätzden zwei und drei. Unter dem gut besetzten Teilnehmerfeld waren auch zwei deutsche Starter. Eike Drawe aus Berlin landete unter den 130 Startern in dieser Alterskategorie auf Rang 90, während sich Felix Kupky, ebenfalls aus Berlin, auf Rang 99 platzierte. Linoy Geva aus Israel führt die Ergebnisliste der Youth Girls (U-17) Kategorie an. Ihr folgen Maya Ashkenazi, ebenfalls aus Israel und Enora Tanne aus Frankreich.

Siegerehrung Youth Girls

In den Altersklassen Junior Boys (U-15) und Junior Girls (U-15) hatten auch die israelischen Starter die Nase vorn. Hier siegte Daniel Basik-Tashtash aus Israel vor den Franzosen Jules Chantrel und Gaspard Carfantan. Die Ergebnisliste in der Kategorie Junior Girls wird von Ella Benbenisti aus Israel vor Mak Cheuk-Wing aus Hongkong und Yana Reznikova aus Russland angeführt.

Insgesamt waren sowohl Teilnehmer, als auch Zuschauer, Trainer und Sponsoren begeistert von der diesjährigen Techno 293 OD Weltemeisterschaft und freuen sich schon jetzt auf die Neuauflage im nächsten Jahr. Dann heißt es auf nach Liepaja in Lettland, wo im August die Techno 293 OD Windsurfer erneut ihre Weltmeister küren. 

Siegerehrung: Die Teilnehmer aus Israel waren super erfolgreich

Alle Ergebnisse der verschiedenen Altersklassen findet man auf der offiziellen Eventwebsite

Alle Highlights der BIC Techno 293 OD WM 2017 findet man hier

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es ebenfalls auf der offiziellen Eventwebsite  

Themen: Techno 293 One Design Weltmeisterschaft


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BIC TECHNO 293 OD WELTMEISTERSCHAFTEN 2016

    04.11.2016

  • BIC TECHNO 293 OD WELTMEISTERSCHAFTEN 2017

    02.11.2017

  • Board für World Sailing Jugend Weltmeisterschaften 2020: Techno 293 OD+

    26.03.2020