BIC TECHNO 293 OD WELTMEISTERSCHAFTEN 2017

02.11.2017 Choppy Water GmbH, Jeanette Kühn - Vom 21. bis 28. Oktober fanden in Salou, Spanien die Techno 293 OD Weltmeisterschaften statt. Hinter den 338 Teilnehmern aus 30 Ländern liegt eine spannende Wettkampfwoche, die alles zu bieten hatte.

© Patrik Pollak
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 14.0px Arial; color: #323333}		BIC Techno 293 OD Weltmeisterschaften 2017
BIC Techno 293 OD Weltmeisterschaften 2017

Die Veranstaltung begann mit leichtem Wind und musste aufgrund von Windmangel sogar für zwei Tage unterbrochen werden, bevor das Finale den Teilnehmern bei Starkwind noch einmal alles abverlangte. Insgesamt konnten 11 Wettfahrten in der Kategorie Youth Boys und 10 Wettfahrten in den Kategorien Junior Boys, Junior Girls und Youth Girls ausgetragen werden.

Obwohl die Nationen Frankreich, Spanien und Italien die größten Teilnehmerfelder stellten, war Israel eindeutig die stärkste Nation der diesjährigen Weltmeisterschaften und stellte in jeder Alterskategorie den Sieger.

In der Altersklasse Youth Boys (U-17) siegte demnach Roi Hillel aus Israel gefolgt von seinen Landsleuten Amit Gan und Eyal Zror auf den Plätzden zwei und drei. Unter dem gut besetzten Teilnehmerfeld waren auch zwei deutsche Starter. Eike Drawe aus Berlin landete unter den 130 Startern in dieser Alterskategorie auf Rang 90, während sich Felix Kupky, ebenfalls aus Berlin, auf Rang 99 platzierte. Linoy Geva aus Israel führt die Ergebnisliste der Youth Girls (U-17) Kategorie an. Ihr folgen Maya Ashkenazi, ebenfalls aus Israel und Enora Tanne aus Frankreich.

© Patrik Pollak
Siegerehrung Youth Girls
Siegerehrung Youth Girls

In den Altersklassen Junior Boys (U-15) und Junior Girls (U-15) hatten auch die israelischen Starter die Nase vorn. Hier siegte Daniel Basik-Tashtash aus Israel vor den Franzosen Jules Chantrel und Gaspard Carfantan. Die Ergebnisliste in der Kategorie Junior Girls wird von Ella Benbenisti aus Israel vor Mak Cheuk-Wing aus Hongkong und Yana Reznikova aus Russland angeführt.

Insgesamt waren sowohl Teilnehmer, als auch Zuschauer, Trainer und Sponsoren begeistert von der diesjährigen Techno 293 OD Weltemeisterschaft und freuen sich schon jetzt auf die Neuauflage im nächsten Jahr. Dann heißt es auf nach Liepaja in Lettland, wo im August die Techno 293 OD Windsurfer erneut ihre Weltmeister küren. 

© Patrik Pollak
Siegerehrung: Die Teilnehmer aus Israel waren super erfolgreich
Siegerehrung: Die Teilnehmer aus Israel waren super erfolgreich

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Ziggy Alberts Video
Surfer Ziggy Alberts macht sich stark für unsere Ozeane 17.08.2018 —

Surfmusiker Ziggy Alberts zeigt sein offizielles Video zu "Laps Around the Sun", das sich mit der Verschmutzung unserer Ozeane durch Plastikmüll beschäftigt. Watch it now!!!

mehr »

ENGADINWIND 2018: <p>
	Foilsurfen auf dem Vormarsch...</p>
ENGADINWIND 2018 13.08.2018 —

Die Weltklasse der Windsurfer trifft sich vom 13. bis 19. August am Silvaplanersee. Der internationale Top Event steht dieses Jahr ganz im Zeichen einer neuen, trendigen Disziplin dem Foil Windsurfen und Kiten.

mehr »

European Outdoor Film Tour 2018/2019: <p>
	European Outdoor Film Tour 2018/2019</p> Video
European Outdoor Film Tour 2018/2019 08.08.2018 —

Das Warten hat ein Ende: Der offizielle Teaser der European Outdoor Film Tour 18/19 (Start am 10.10.) ist fertig und liefert einen Vorgeschmack, was uns in der neuen Tour alles erwartet.

mehr »

_28I5816: <p>
	Mehr St&uuml;rme muss unter dem Strich nicht mehr Wind bedeuten, denn parallel k&ouml;nnten auch die Flautenphasen zunehmen</p>
Wie der Klimawandel den Wind beeinflusst 01.08.2018 —

Alle reden vom Klimawandel, doch was bringt die Zukunft aus Sicht der Windsurfer? Im surf-Interview spricht Wetter-Experte Meeno Schrader über die Kunst einer guten Windvorhersage, den rollenden Zug „Klimawandel“ und warum ein Sommerurlaub auf den Kanaren in Zukunft eine wackelige Angelegenheit werden könnte.

mehr »

Multivan Surf Cup Sylt 2018: <p>
	Windsurf Deutsche Meisterschaften im Rahmen des Multivan Surf Cup Sylt 2018</p>
Sylt: Langer gelingt Titelverteidigung bei Windsurf-DM 2018 30.07.2018 —

Nach einem harten Kampf zwischen Vincent Langer, Sebastian Kornum und Gunnar Asmussen konnte Vincent Langer seinen Titel Internationaler Deutscher Meister verteidigen.

mehr »

Schlagwörter

BIC TECHNO 293 OD WELTMEISTERSCHAFTEN


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads