Campen statt Feiern! popupcamp.de rettet den Sommerurlaub Campen statt Feiern! popupcamp.de rettet den Sommerurlaub Campen statt Feiern! popupcamp.de rettet den Sommerurlaub

Campen statt Feiern! popupcamp.de rettet den Sommerurlaub

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 6 Monaten

Urlaub in Deutschland wird in diesem Jahr coronabedingt der Trend sein und einen Run auf alle Campingplätze auslösen. Gleichzeitig liegen bundesweit Festival- und Veranstaltungsgelände brach. Was läge also näher als die freien Flächen spontan zu Campingplätzen umzufunktionieren. Ein neues Startup aus Hamburg hat sich genau das zum Ziel gesetzt.

Flaute statt Force Ten! Corona nimmt der Windsurfindustrie den Wind aus den Segeln. Auch bei bsp media, den Machern des Red Bull Storm Chase und des Big Days Contests, sind die Umsätze durch die Corona-Pandemie eingebrochen. Aber die sturmerprobten Hamburger beweisen Unternehmergeist und haben mit popupcamps.de ein vielversprechendes Startup gegründet, das über eine eigene Booking-Plattform aktuell ungenutzte Festival Grounds, internationale Sportstätten und weitere Freiflächen in ganz Deutschland für sicheres Camping im Corona-Style zugänglich macht. Natürlich streng nach Schutzplan. „Als Surfer sind wir alle absolute Camping-Addicts und wissen, wie voll die Plätze zum Teil schon vor Corona waren“, erklärt Jobst von Paepcke, einer der drei Geschäftsführer von bsp media. „Seit dem offiziellen Urlaubs-Go der Bundesländer ist der Run auf Ferienwohnungen und Campingplätze in Deutschland noch krasser.“ popupcamps.de soll helfen, die Lage zu entspannen.

Startup statt Storm Chase – auch bsp Media in Hamburg zwingt die Corona-Krise zum Umdenken

Für die Sommerurlaubs-Rettungsmission holt bsp media Macher bekannter Großveranstaltungen aus ganz Deutschland mit an Bord, deren Locations mit Top-Infrastruktur wegen des aktuell geltenden Veranstaltungsverbots nicht genutzt werden. So können schon am kommenden Himmelfahrts-Wochenende erste Parzellen ab 35 Euro / Nacht gebucht werden. Zum Saison-Opening bereit steht der wohl championatserfahrenste Reitturnierplatz Europas, Luhmühlen in der Lüneburger Heide, wo bis heute eine Weltmeisterschaft, sechs Europameisterschaften und zahlreiche Deutsche Meisterschaften ausgetragen wurden. „Das ist erst die Speerspitze von popupcamps.de. Wir sind deutschlandweit mit renommierten Veranstaltern im Gespräch, die bereit sind, mit uns attraktive Urlaubsangebote für die Sommerferien zu schaffen“, so Jobst.

"Jetzt ist die Politik am Zug, den Veranstaltern entsprechende Genehmigungen zu ermöglichen, mit denen sie temporär umswitchen und Corona-sichere Pop-Up Camps auf ihren Arealen anbieten können“, erklärt Jobst.

Es lohnt sich also, auch nach Christi Himmelfahrt regelmäßig auf www.popupcamps.de reinzuschauen und nach neuen Locations Ausschau zu halten. Ziel ist ein flächendeckendes Angebot zum Start der Sommerferien. Gesucht werden bis dahin auch Veranstalter, die selbst im Sommer einen Platz betreiben wollen, und sich Pop-Up Camps anschließen wollen.

Themen: Camp


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Campen statt Feiern! popupcamp.de rettet den Sommerurlaub

    18.05.2020

  • Übersicht: Alle Windsurf-Camps des Jahres

    09.03.2020

  • Surfcamps für Kids am Neusiedler See

    05.06.2015

  • Windsurf-Camps für Kinder und Jugendliche

    25.02.2020

  • Vincent Langer Kids Camp – jetzt anmelden

    01.02.2019

  • Windsurf-Camps für Jedermann

    25.02.2020

  • Ride & Learn Events wieder da!

    25.06.2019

  • Naxos Aloha Surf Camp Event 2011

    08.09.2011

  • Girls Camp auf Naxos 2011

    08.09.2011