Redaktion

Choppy Water sichert sich Sylt-Events

  • Manuel Vogel
06.02.2014

Der Insel Sylt Tourismus Service und die Choppy Water GmbH haben einen langfristigen Vertrag über die Ausrichtung des Rollei Summer Openings und des Volvo Surf Cups auf Sylt geschlossen...

+++ PRESSEMITTEILUNG+++

Neben dem PWA Worldcup im Herbst sind diese beiden Events die wichtigsten Windsurfevents in Deutschland: Alljährlich zum Himmelfahrtstermin wird mit dem Rollei Summer Opening die Sommersaison auf Sylt offiziell gestartet. Insgesamt 80.000 Besucher wurden hierzu im vergangenen Jahr an den Brandenburger Strand gelockt. Der Volvo Surf Cup ist seit vielen Jahren der Höhepunkt der nationalen Spitzenserie "Rollei Windsurf Cup". Über 120.000 Besucher machten die Veranstaltung zum Megaevent des Sylter Sommers.

Saisonauftakt auf Sylt

Neben einer spektakulären Besucherattraktion und einem interessanten Programm für die Urlauber stellen die Events auch einen wichtigen Wirtschaftsfaktor fu?r die Insel dar. Hunderte von Überfahrten mit dem DB AutoZug SyltShuttle und Tausende von Übernachtungen werden durch die Events generiert. Somit tragen sie erheblich zur touristischen Wertschöpfung auf Sylt bei. Dies sorgt auch für eine breite Unterstützung der Events weit über die unmittelbaren Funsportfans hinaus.

Bestandteil des neuen Vertrages ist auch ein Konzept zur Reduzierung der Lärmemissionen. Nachdem zwischenzeitlich alle Promenadenveranstaltungen aufgrund von Anwohnerbeschwerden in Frage gestellt wurden, haben sich die Choppy Water GmbH, der Insel Sylt Tourismus Service und die Behörden auf der Insel intensiv mit der Materie beschäftigt. Um jegliche Probleme zu vermeiden und die Veranstaltungen langfristig zu sichern, wurde deshalb 2013 komplett von Abendveranstaltungen abgesehen. Dies führte allerdings zu zahlreichen Fragen und Beschwerden von Seiten der Urlauber und Besucher, die auch ein entsprechendes begleitendes Programm erwarten. Für die Zukunft gibt es deshalb jetzt ein Konzept, dass auch ein Abendprogramm in gewissem Rahmen ermöglichen wird. So wird ein angemessener Ausgleich zwischen den Interessen der Urlauber und Besucher, sowie der Anwohner sichergestellt.

Die Zusammenarbeit zwischen dem Insel Sylt Tourismus Service und der Choppy Water GmbH ist langfristig fixiert und die Termine für die Veranstaltungen stehen bereits bis einschließlich 2016 fest.

Aber nicht nur mit dem Insel Sylt Tourismus Service konnte die Choppy Water GmbH die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen. Auch mit den wichtigen Sponsorpartnern wurde die Zusammenarbeit langfristig verlängert: Nach dem erfolgreichen Debüt beim Rollei Summer Opening hat der Titelsponsor "Rollei actioncam" sein Engagement weiter ausgebaut und ist eine langfristige Partnerschaft mit der Choppy Water GmbH eingegangen.

Auch die Partnerschaft mit dem Titelsponsor "Volvo" wurde gerade erst wieder verlängert.

+++++  

Termine: Rollei Summer Opening (www.summeropeningsylt.de): 2014: 27. Mai – 01. Juni 2015: 12. – 17. Mai 2016: 04. – 08. Mai

Volvo Surf Cup (www.surfcup-sylt.de): 2014: 22. – 27. Juli 2015: 21. – 26. Juli 2016: 27. – 31. Juli

Weitere Stories

  • surf-Test 2020 – Update 3

    vor 5 Tagen

    Tester im Matchrace-Modus und gute Hoffnung auf dem Weg ans Kap – was beim surf-Test in Südafrika diesmal so los war.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 2

    05.11.2019

    News vom Mega-Test in Südafrika. Diesmal: Tester-Schwund, Torte und ein Swell wie ein Rugby-Finale. Klickt euch rein ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 1

    30.10.2019

    Alle Jahre wieder bricht unsere Testcrew im Herbst auf, um in Südafrika die Boards und Segel der neuesten Generation ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 11-12/2019

    29.10.2019

    Top-Themen dieser Ausgabe: Test: Wavebords - Elf 95-Liter Boards im Test. Masten - die Qual der Wahl bei Racemasten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Nicolas Goyard schnappt sich den Foil-Titel, Kördel dominiert

    06.10.2019

    Während Sebastian Kördel den Renn-Tag dominiert, holte Nicolas Goyard den Event-Sieg und ist damit Weltmeister!

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Enger WM-Fight zwischen Goyard und Iachino

    05.10.2019

    Zweimal Foil-Slalom, zweimal Foil-Kursrennen: Spannende Läufe bei traumhaften Bedingungen zeigten zwei Aspekte des ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Premiere für die Foiler

    04.10.2019

    Nach einer Woche Warten durften heute auch die Foiler aufs Wasser. Nach drei Kursrennen und einem Slalom wurde die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Flaute, Sonne, Rettungsboote

    03.10.2019

    Kein Wind, keine Wettkämpfe, dafür genügend Zeit sich auf die kommenden Tage vorzubereiten - und ein ganz besonderer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Yentel Caers ist neuer Freestyle-Weltmeister

    02.10.2019

    Hochspannende Heats in der Double Elimination: Während Yentel Caers seinen ersten WM-Titel feiern konnte, holte sich ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Layday zur Erholung

    01.10.2019

    Der Wind machte eine Pause und bot Gelegenheit, sich auf das morgige Freestyle-Finale vorzubereiten.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Traversa und Offringa gewinnen im Waveriding

    30.09.2019

    Ein ereignisreicher Tag beim Worldcup Sylt: Thomas Traversa, Sarah-Quita Offringa und Amado Vrieswijk sind die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Zwei Stunden Sideshore-Traum

    29.09.2019

    Auch heute wieder bot Sylt zwischenzeitlich traumhafte Bedingungen. Während Philip Köster dreifach Glück hatte, war ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined