Redaktion

Der „neue“ Windsurfer LT – beim Chiemsee Insel-Marathon zu mieten oder zu kaufen

  • Alois Mühlegger
19.09.2018

Wenn vom 5. bis 7. Oktober in Prien-Harras die beiden Regatten Bavarian Masters (Ü35) und Chiemsee Insel-Matathon steigen, wird auch der neue leichte Windsurfer LT (nur 15 Kilo) sein Comeback in Deutschland erleben.

Vom Gardasee an den Chiemsee – der neue Windsurfer LT wird zu den Regatten ans Bayerische Meer kommen.

Zahlreiche Regattafahrer aus Italien, dort existiert bereits ein große Szene, werden antreten. Auch die ersten Deutschen haben sich das modifizierte Brett mit Carbonmast und Alugabel besorgt und schwärmen von den tollen Fahreigenschaften (siehe surf 7/2018).

Um noch mehr Interessenten den Einstieg zu ermöglichen, bietet Veranstalter Regatta Surf-Club Chiemsee in Zusammenarbeit mit der Windsurfer Class folgenden Service an. Bis zum 28. September kann unter windsurfereurope@gmail.com ein neues Board inkl. Rigg (1895 Euro) bestellt werden oder für 100 Euro ein Leihbrett für die drei Tage geordert werden. Das Material wird dann direkt auf das Gelände des RSCC in Prien-Harras (beim Panorama Camping) angeliefert. Alle Infos zum Board und Rigg sind auch auf www.windsurferclass.com zu finden, unter anderem auch die lieferbaren Segelfarben wie z.B. das mehrfarbige "German Sunset".

Wer bei den beiden Regatten dann an den Start gehen möchte, findet unter www.surfclub-chiemsee.de die Ausschreibung mit allen Informationen sowie das Meldeformular. Seit 1983 trägt der RSCC das traditionelle Langstreckenrennen um die drei malerischen Chiemsee-Inseln aus. Superstars wie Robby Naish und Jutta Müller waren in der Vergangenheit bereit als Gäste am Chiemsee dabei. Bei den Bavarian Masters, wo sich die Oldies über 35 Jahre messen, ist für den Windsurfer LT eine Sonderwertung ausgeschrieben.

"Der Spirit der frühen Jahre kehrt mit dem Windsurfer LT in die Regattaszene zurück", schwärmten viele der 100 Teilnehmer bei der Ende Juli am Gardasee ausgetragenen Windsurfer World Trophy. Diese Regatta steht bereits 2019 wieder auf dem Plan des Circolo Surf Torbole. Zusätzlich gibt es Bemühungen, einen "Alpen Cup" auf Thermikseen wie Reschensee, Kalterer See, Silvaplaner See oder Silser See inklusive Chiemsee und Gardasee für nächstes Jahr zu organisieren.  

Weitere Stories

  • Buch-Tipp: Stand up Paddling

    11.02.2013

    Die Faszination einer neuen Sportart gibt es jetzt mit vielen Fotos, Reisetipps, Materialinfos und vieles mehr auf ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Deutschland erhält Zuschlag für Slalom Weltmeisterschaften 2013

    13.02.2013

    Deutschland hat den Zuschlag für die Ausrichtung der IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2013 erhalten. Diese ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf Worldcup 2013 Podersdorf

    13.02.2013

    Von 25. April bis 5. Mai wird wieder die beste Action in den Bereichen Trendsport, Party, Musik & Lifestyle in ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Valentin Böckler fährt für Gun Sails

    13.02.2013

    Der 20-jährige Deutsche Freestyler und Junioren Europameister 2010, Valentin Böckler wurde von Gun Sails ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Defi Wind 2013

    13.02.2013

    Vom 8. bis 12. Mai werden sich 1000 Windsurf Amateure und Profis wieder in Gruissan treffen. Die Registrierung läuft ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Odyssey of Speed 2013

    15.02.2013

    Vom 1. März bis 30. September läuft die Odyssey of Speed in Griechenland in verschiedenen Kategorien wie ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined