Deutscher Windsurf Cup 2017 in Grömitz

  • Choppy Water GmbH
  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 5 Jahren

Grömitz wird auch 2017 Austragungsort des Deutschen Windsurf Cups. Vom 15. bis 18. Juni 2017 treffen sich die besten deutschen Windsurfer in Grömitz, um sich in den Disziplinen Racing, Slalom und Wave zu duellieren.

Die Teilnehmer kämpfen um wichtige Punkte für die Jahresgesamtrangliste. "Nach dem erfolgreichen Auftakt des Deutschen Windsurf Cups im Ostseebad Grömitz, freuen wir uns sehr auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr und sind uns sicher, den Teilnehmern sowie unseren Gästen, ein tolles Erlebnis bieten zu können" , so Jan Femerling aus der Veranstaltungsabteilung in Grömitz.

Bereits in der vergangenen Saison war der DWC in Grömitz ein großer Erfolg. 56 Teilnehmer machten sich auf den Weg zur Wassersportschule. Unter Ihnen auch Teilnehmer aus Polen und Litauen. Insgesamt konnten die Windsurfstars sieben Rennen in der Diszilin Racing und zwei vollständige Slalomeliminationen absolvieren. Strahlender Gesamtsieger wurde der Kieler Vincent Langer (GER-1), vor Dennis Müller (GER-89) von Norderney und Nico Prien (GER-7) aus Schönberg.

"Der Tourstopp in Grömitz hat allen Beteiligten extrem viel Spaß gemacht und schaffte eine einmalige Athmosphäre. Wir freuen uns auch noch die nächsten zwei Jahre in Grömitz starten zu können", erklärt Vincent Langer.

Tagsüber dürfen sich die Besucher über reichlich Action auf dem Wasser freuen. Durch eine fachkundige Moderation wird allen Fans das Geschehen auf dem Wasser nähergebracht, bis beim täglichen Surfer Talk ab 18:00 Uhr auch noch einmal die Stars Rede und Antwort stehen.

Täglich von 10:00 - 22:00 Uhr stehen: Schlemmen und shoppen, tanzen und genießen auf dem Programm des Windsurf Cups. Bands wie Urban Beach sorgen hier für die richtige Stimmung. Aber nicht nur die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten. Auch die kleinsten Surffans können

Website www.windsurfcup.de

Themen: Deutscher Windsurf CupDWCGrömitz


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Nico Prien schafft das Grömitz-Double 2018

    04.06.2018Das Ostseebad Grömitz ist ein gutes Pflaster für Nico Prien (GER-7). Im vergangenen Jahr konnte er hier bereits den Tourstopp des Multivan Windsurf Cups gewinnen.

  • DWC-Jahressiegerehrung 2016 im Rahmen der BOOT

    23.01.2017Die große Siegerehrung findet am 28. Januar 2017 um 13:30 Uhr auf der Bühne der Beach World in Halle 1, Boot Düsseldorf, statt.

  • Multivan Windsurf Cup – Komplettabsage für 2020

    24.06.2020Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Saison 2020 des Multivan Windsurf Cups komplett abgesagt werden. Nachdem bisher nur die ersten Events bis Mitte Juli gecancelt wurden, ereilt ...

  • Baltic Beach Days 2016: Vincent Langer siegt!

    16.08.2016Vom 11. bis 14. August 2016 fand am Schönberger Strand die letzte Regatta der diesjährigen Tour des Deutschen Windsurf Cups statt. Vincent Langer krönte seine Saison mit einem ...

  • Deutscher Windsurf Cup Grömitz 2016

    31.05.2016Traumauftakt im Ostseebad Grömitz: Der Kieler Vincent Langer sichert sich Gesamtsieg.

  • DWC Halbzeitpause 2016: Vincent Langer unangefochten auf Platz 1

    21.06.2016Amtierender Deutscher Meister, Slalom Weltmeister und aktuell Führender der DWC-Jahresrangliste 2016. Momentan kommt scheinbar niemand an Vincent Langer (GER-1) aus Kiel vorbei.

  • DWC Boltenhagen 2012 an neuem Standort

    12.01.2012Boltenhagen hat sich als fester Stopp der Tour des Deutschen Windsurf Cups etabliert.

  • Multivan Summer Opening mit DWC Sylt 2017

    22.05.2017Auch 2017 wird das Summer Opening wieder der offizielle Auftakt der Sommersaison auf Sylt sein. Vom 25. Mai bis 06. Juni 2017 dreht sich in Westerland wieder alles um Wassersport, ...

  • Multivan Windsurf Cup 2018 in Grömitz

    29.05.2018Auch 2018 wird das Ostseebad Grömitz erneut zum Austragungsort des Multivan Windsurf Cups. Vom 31. Mai bis zum 03. Juni ist die deutsche Windsurf-Elite hier anzutreffen.