Redaktion

DWC-Saisonabschluss: Langer siegt in Kühlungsborn

  • Jeanette Borchers
12.09.2012

Einen erfolgreichen Saisonabschluss erlebte die Deutsche Windsurf-Elite beim DWC-Saisonfinale in Kühlungsborn. Bei vier bis fünf Windstärken konnten insgesamt vier Racings und eine Slalomelimination absolviert werden. Vincent Langer (GER-122, Starboard, Severne) aus Kiel konnte seine Top-Form der DWC-Saison 2012 bestätigen und gewann den DWC Kühlungsborn 2012 vor Helge Wilkens (GER-63, Starboard, Gun) aus Hannover und Fabian Mattes (GER-202, Starboard, NeilPryde) aus Kiel.

Gesamtwertung (v.l.n.r.): Fabian Mattes, Vincent Langer, Helge Wilkens

Bereits am ersten Veranstaltungstag hatten die Teilnehmer die Chance noch einmal Einfluss auf die Slalomrangliste zu nehmen. Bei fünf Windstärken wurde eine komplette Slalomelimination ausgetragen. Der 16-malige Deutsche Meister Bernd Flessner (GER-16, JP, NeilPryde) von Norderney dominierte das Finale und sicherte sich somit den Sieg in dieser Disziplin. Der zweite Platz ging an Vincent Langer. Ebenfalls einen Platz auf dem Treppchen sicherte sich Helge Wilkens. Fabian Mattes landete auf Platz vier vor Oliver-Tom Schliemann. Wie bereits bei den vergangenen Tourstopps des Deutschen Windsurf Cups kam auch beim Saisonfinale in Kühlungsborn niemand an dem deutschen Racingmeister Vincent Langer in seiner Paradedisziplin vorbei. Mit souveränen Siegen legte er die Basis für seinen Triumph mit der Idealpunktzahl von 2,1 Punkten. Auf dem zweiten Platz konnte sich der Hannoveraner Helge Wilkens mit 7,0 Punkten platzieren. Mit nur einem Punkt Differenz folgt Thade Behrends (GER-94, 8,0 Punkte) aus Bremen auf Platz drei. Platz vier im Racing sicherte sich Fabian Mattes vor Oliver-Tom Schliemann (GER-1001, Starboard, Point-7) aus Eckernförde.

In der Overallwertung werden die beiden Disziplinen Racing und Slalom kombiniert. Mit einem ersten Platz aus der Disziplin Racing und einem zweiten Platz aus der Disziplin Slalom kommt Vincent Langer auf 2,7 Punkte und sicherte sich überlegen den Sieg beim DWC in Kühlungsborn. Helge Wilkens zeigte ebenfalls seine Bestform und erkämpfte sich den zweiten Platz mit 5,0 Punkten. Mit einem konstanten vierten Platz in beiden Disziplinen schafft auch Fabian Mattes mit 8,0 Punkten den Sprung aufs Podium. Mit jeweils einem fünften Platz kam der Eckernförder Oliver-Tom Schliemann auf 10,0 Punkte und belegt somit Platz vier.

Beim fünften Platz der Gesamtwertung wurde es noch einmal spannend. Die beiden Konkurrenten Denis Standhardt (GER-189, Gaastra, Tabou) aus Bochum und Thade Behrends haben beide 15,0 Punkte. Behrends kann sich jedoch aufgrund seines besseren Ergebnisses in der Einzeldisziplin an Standhardt vorbei schieben und verweist ihn auf Platz sechs. Dieser Saisonabschluss war die letzte Chance noch wichtige Punkte für die DWC-Jahresgesamtrangliste zu sammeln. Die Sieger werden im Januar im Rahmen der BOOT-Messe in Düsseldorf geehrt.

Weitere Infos unter www.windsurfcup.de

Alle Fotos: Choppy Water

Siegerehrung Racing (v.l.n.r.): Helge Wilkens, Vincent Langer, Thade Behrends

Die Bestenwertung

Weitere Stories

  • Fahrlander See droht Surfverbot

    Vor 19 Stunden

    Der Fahrlander See westlich von Berlin mauserte sich zuletzt mehr und mehr zum Hotspot der Berliner Windsurf-Szene. ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Zwei Meisterschaften für Windsurfer LT in Österreich und Holland

    30.07.2020

    Wer auf dem neuen Windsurfer LT mal Landesmeister werden will, bekommt am Wallersee in Österreich und zeitgleich am ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 8/2020

    22.07.2020

    Top-Themen dieser Ausgabe: Test: Frühgleiter – Gleiten bei 10 Knoten, das geht auch ohne Foil. Fahrtechnik: Die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surfmaterial kaufen & verkaufen auf Surfsport.de

    17.07.2020

    Das surf Magazin und das neue Gebrauchtkauf-Portal Surfsport.de starten eine Kooperation. Privat geschaltete Online- ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Speedsurfen – Deutsche Meisterschaften abgesagt!

    09.07.2020

    Die Covid-19 Pandemie nimmt nun auch den Speedsurfern den Wind aus den Segeln – die Deutsche Meisterschaft in der ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • The Surfdeck: erste künstliche Welle des Nordens

    09.07.2020

    The Surfdeck wird ab Frühjahr 2023 ein Erlebnis für Surfer und alle, die es werden möchten. 60.000 qm Surfpark ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Rettung für den Surfspot Kreptitz

    08.07.2020

    Der Surfspot Kreptitz auf Rügen ist momentan aufgrund einer maroden Treppe an der Steilküste nicht zugänglich. Jetzt ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Online Filmtour 2020

    08.07.2020

    Das gesamte Programm der Int. OCEAN FILM TOUR Vol. 8, BANFF Tour 2020 und GREEN SCREEN 2020 ist per Online-Streaming ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • "Boards, die aus der Masse herausstechen"

    06.07.2020

    Der Segelhersteller GunSails verkündet seine Partnerschaft mit dem australischen Label Sunova – Premium-Hersteller ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Mercedes-Benz Surf-Festival pausiert 2020

    01.07.2020

    Trotz aller Anstrengungen, das Surf-Festival im September stattfinden zu lassen, mussten wir als Veranstalter nun ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Chaos an Stränden – Surfverbote drohen!

    30.06.2020

    Da Fernreisen Corona-bedingt großteils ausfallen, erleben die Spots an den deutschen Küsten gerade einen Ansturm. ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • European Outdoor Film Tour 2020 verschoben

    27.06.2020

    Die aktuellen Rahmenbedingungen lassen es nicht zu, eine Veranstaltungsserie von der Art und Größe der E.O.F.T. in ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined