Freestyleboard für Kids: Rodeo Junior von F2

  • Julian Wiemar
 • Publiziert vor 2 Monaten

F2 bietet das Freestyleboard Rodeo ab sofort auch in zwei kleineren Versionen speziell für Junioren an – den Rodeo JR.

Gerade auf Jugendliche übt die Freestyle-Disziplin eine magische Anziehungskraft aus. Das Problem ist nur, dass normale Freestyleboards bezüglich Volumen und Geometrie in der Regel auf die Bedürfnisse von Erwachsenen ausgelegt sind.

Für den Trickser-Nachwuchs hat F2 jetzt den Rodeo JR im Programm. Diesen gibt’s mit 60 und 70 Liter Volumen, die Schlaufenabstände sollen für Körpergrößen zwischen 110 bis 160 Zentimeter optimiert worden sein. Das Brett kommt mit K4 Freestyle-Finne und passendem Boardbag und schont dabei auch den elterlichen Geldbeutel – es kostet nur 999 Euro >> z.B. bei Amazon erhältlich *.

Das Brett wird mit K4 Freestyle-Finne und passendem Boardbag geliefert.

Mehr Infos unter: www.f2.com


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: FreestyleKindermaterialRodeo


Die gesamte Digital-Ausgabe 10/2021 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Waveboard für Kids: Fanatic Grip XS

    27.10.2019Fanatic bietet auch in der Saison 2020 das Waveboard Grip in einer speziellen Version für kleine Erwachsene und Jugendliche an – den Grip XS.

  • Alles über Windsurf-Kindersegel

    10.01.2020Damit Kinder das Windsurfen lernen können, ist das Material der Schlüssel. Warum Segel für Erwachsene in der Regel ungeeignet sind, was Riggs für Kids so stark unterscheidet und ...

  • Kids on Board – Kaufberatung Kinderboards

    14.07.2016Hier finden Sie alle gefahrenen Kinderboards mit sämtlichen Infos (technische Daten, Preis und Herstellerinfos).

  • Freestylesegel – die Spezialisten für Trickser

    20.10.2016Die Segel für die Disziplin Freestyle sind genauso speziell wie die Moves, die damit gemacht werden. Was sich hinter Windsurf-Segeln der Kategorie "Freestyle" verbirgt, welche ...

  • Steven van Broeckhoven

    17.09.2009Davon träumt wohl jeder Freestyler – in die europäische Freestylee-Tour einsteigen und gleich vier Siege hintereinander feiern. Für den 23-jährigen Belgier Steven van Broeckhoven ...

  • Freestyle-Boards und Freestyle-Segel 2007

    01.03.2007Die Spielzeugmesse 2007 ist eröffnet – so frisch gibt es die neuen Freestyleboards und -segel sonst in keinem Vergleichstest. Und genau hinschauen lohnt sich auch bei den bunten ...

  • Rollei Bullet HD Freestyle DM 2011

    07.10.2011Das lange Warten hat endlich ein Ende! Am Samstag, 8.10.2011, startet die Rollei Bullet HD Freestyle DM 2011 in Stein bei Laboe. Die Windvorhersagen sehen optimal aus und die ...

  • Freemoveboards 95 2002

    31.03.2005Fast alle Shaper haben ihre kleinen Freemoveboards für 2002 nochmal um zwei bis drei Zentimeter verbreitert. Damit liegen die sportlichen Spaßbretter stabil in der Kurve und ...

  • The Wall 2 – Foil Freestyle

    27.09.2019Wer die Worte "Foil" und "Freestyle" in Kombination hört, denkt sofort an Balz Müller. Aber auch Balz' Bruder Jakob und Michael Naef lassen es ordentlich krachen. Beeindruckende ...

  • JP-Australia Freestyle 99 Pro

    15.10.2011Fazit: Der JP ist radikaler und spezieller geworden. Dank guter Gleitleistung und Beschleunigung hat man immer genügend Dampf für alle angesagten Powermoves der neuen Schule. Den ...

  • Freemoveboards 95 2004

    04.04.2005Freemoveboards sind echte Bi-Mobile. Bis letztes Jahr waren beinahe alle Boards noch recht einseitig gepolt, jetzt haben sich Freestyle- und Welleneignung in einigen Shapes zu ...

  • JP-Australia Freestyle Wave 85 Pro

    20.04.2010Der Freestyle Wave von JP hat sich mit seinem Zweitnamen endlich angefreundet und wirkt spürbar „waviger“. Den Testern gefiel die neue Charakteristik besser, das Board wurde ...