Festival Comeback auf Fehmarn ein voller Erfolg

  • Andreas Erbe
 • Publiziert vor 6 Jahren

Die Rückkehr des JEVER SURF-Festivals powered by Mercedes-Benz V-Klasse auf die Sonnen- und Windsurferinsel Fehmarn am Himmelfahrtswochenende vom 14. bis 17. Mai war ein voller Erfolg. Am neuen Spot am Südstrand gab es nach vier Tagen mit Wind, Sonne und auch ein bisschen Regen nur zufriedene Gesichter.

Schon der erste Blick an den Südstrand machte klar: Das wird ein tolles Festival – 26 Brett-, Segel- und Zubehörhersteller hatten mehr als genug Testmaterial an den feinen Sandstrand gekarrt. Alles bereit für den kostenlosen Test. Und das Angebot wurde reichlich genutzt. Rund 1100 Tester probierten das neueste Windsurf- und SUP-Material ausgiebig auf der Ostsee. Zwei Tage mit schwächerem Wind und zwei Tage mit bis zu sechs Windstärken – der Windgott meinte es wirklich gut mit uns. Neben dem Test gab's aber auch tägliche Wettkämpfe wie das Jever FUN Race mit SUPs oder den Kona One Cup mit gestellten Einheitsboards.

Auch die Kleinsten kamen beim Surf Festival auf ihr Kosten

Am Sonntag konnten sogar die German Freestyle Battles mit 32 Männern und sechs Frauen eine offizielle Wertung einfahren und den Zuschauern reichlich Action bieten.

Freestyle Action direkt vor den Zuschauern.

Auch das Festivalgelände hinterm Deich hielt viele Attraktionen für die Besucher bereit. Mercedes-Benz präsentierte nicht nur die neue V-Klasse, sondern bot auch kostenlose Testfahrten mit der Großraumlimousine an. Chiemsee sorgte mit dem Skyjump für Adrenalinschübe, die dann bei einem Jever wieder auf Normalmaß gebracht wurden. Das zu den Vorjahren deutlich vergrößerte Beachcamp direkt am Veranstaltungsgelände war komplett ausgebucht. Hier herrschte wie auch auf den Parties am Abend echte Festivalstimmung.

Einen großen Nachbericht vom JEVER SURF-Festival bringen wir in der Juli-Ausgabe des surf Magazin.

Themen: 2015FehmarnJever Surf FestivalSüdstrand


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Aufsteigerspot des Monats: Lemkenhafen

    02.08.2019Wulfener Hals zu voll? Aufsteiger finden auf Fehmarn mit Lemkenhafen eine mindestens ebenbürtige Alternative!

  • SURF-Festival 2019 mit vollem Programm

    24.04.2019Wieviel Programm kann man in vier Tage packen? Vom 30. Mai bis 2. Juni stellen wir beim Mercedes-Benz Surf-Festival auf Fehmarn eine Bestmarke auf.

  • Surf Fahrtechnik-Serie jetzt als APP

    12.11.2015Das ist das Schöne am Windsurfen – man lernt nie aus. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, egal wie gut man bereits ist. Deshalb gibt's die große Surf-Fehrtechnikserie 2015 ...

  • Doppelsieg beim Rollei Surf und SUP Opening auf Fehmarn

    05.05.2014Doppelsieg beim Rollei Surf und SUP Opening auf Fehmarn: Helge Wilkens und Denis Standhardt landen punktgleich vor dem Dritten Fabian Mattes.

  • Surf-Festival 2019 – es ist angerichtet

    19.02.2019Ihr habt euch das Datum sicher schon notiert: Vom 30. Mai bis 2. Juni findet das Mercedes-Benz Surf-Festival wieder am Südstrand auf Fehmarn statt. Und bereits jetzt ist (fast) ...

  • surf-Festival lässt die Rekorde purzeln

    02.06.2017Sonne, Wind, Stars und ein riesiges Angebot an Testmaterial sorgten für einen Besucherrekord beim Mercedes-Benz SURF-Festival. Zum Jubiläum kamen über 33.000 Besucher.

  • Windsurfing Long Distance Race 2016 auf Fehmarn

    07.06.2016Das legendäre Long Distance Race geht in die nächste Runde. Am 11. und 12. Juni 2016 wird der Wulfener Hals auf Fehmarn wieder zum Mekka aller Windsurfstars, Freeracer und Fans.

  • Festival Comeback auf Fehmarn ein voller Erfolg

    21.05.2015Die Rückkehr des JEVER SURF-Festivals powered by Mercedes-Benz V-Klasse auf die Sonnen- und Windsurferinsel Fehmarn am Himmelfahrtswochenende vom 14. bis 17. Mai war ein voller ...

  • Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn 2014

    12.06.2014Vom 19. bis 22. Juni startet das Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn. Das Beach Camp ist mit über 350 Anmeldungen schon fast ausgebucht.