Freeridesegel 2019 – alle Features & Details Freeridesegel 2019 – alle Features & Details Freeridesegel 2019 – alle Features & Details

Freeridesegel 2019 – alle Features & Details

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 2 Jahren

In der Ausgabe 3-2019 lest ihr alles rund um die neuesten camberlosen Freeridesegel. Viele weitere Produkt- und Detailsfotos zu den einzelnen Modellen von Duotone, GA-Sails, GunSails, NeilPryde, RRD, Sailloft und Severne findet ihr in der folgenden Bildergalerie.

Während des surf-Test in Südafrika haben wir sieben camberlose Freeridesegel für euch auf Herz und Nieren getestet. Welche am meisten überzeugen konnten, lest ihr in der Ausgabe 3-2019. Alle Produkt- und Detailfotos gibt's in der foglenden Bildergalerie. Klickt euch durch!

21 Bilder

Die Ausgabe 3-2019 gibt's ab dem 27. Februar am Kiosk, Abonnenten finden das Magazin bereits einige Tage früher im Briefkasten.

Schlagwörter: Freeride Freeridesegel Test


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Die 4,2er Wavesegel 2019 – alle Features und Details

    Invalid date

  • Die Freestyle-Waveboards 2019 – alle Features & Details

    Invalid date

  • Test 2017: 12 Radical Wavesegel 4,5

    Invalid date

  • Einzeltest 2016: Gun Sails Cruz'Air 10'6"

    Invalid date

  • Test 2018: Freestyle-Waveboards 85

    Invalid date

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Vandal Stitch 6,0

    Invalid date

  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Starboard AtomIQ 114 UC Carbon

    Invalid date

  • Test 2016 – 3 Latten Wavesegel: Ezzy Sails Taka2 4,1

    Invalid date

  • Test 2014: Point-7 Salt 5,2

    Invalid date

  • Test 2014: Naish Indy 7,6

    Invalid date

  • Test 2018 - Power-Wavesegel: GA-Sails Manic 5,0

    Invalid date