German Speed King 2016 - Jahresbericht

20.02.2017 Windsurfclub Emsland e.V., Jeanette Kühn - Schnelle Frauen auf dem Speed-Trip: Birgit Höfer belegte mit 35,62 Knoten Platz 1, Heike Kracke landet mit 33,89 Knoten. Die Siegerehrung fand auf der boot Düsseldorf im Januar 2017 statt.

© Windsurfclub Emsland e.V.
Heike Kracke mit dem vom WSCE gesponserten Board, Proto-Tabou, in La Franqui, Frankreich
Heike Kracke mit dem vom WSCE gesponserten Board, Proto-Tabou, in La Franqui, Frankreich

Das langjährige Mitglied des Windsurfclub Emsland e.V. Heike Kracke hat in der Abschluss- und Gesamtwertung des "German Speed King 2016" Platz 2 unter den Frauen mit 33,89 Knoten (62,77 km/h) belegt. Sie wurde auf der Düsseldorfer Messe "boot" 2017 im Januar mit einem Pokal geehrt.

Den 1. Platz in der Gesamtwertung belegte Birgit Höfer mit durchschnittlich 35,62 Knoten. Den 2. Platz sicherte sie sich durch die Sessions am 14.07.2016 mit durchschnittlich 34,6 Knoten und am 15.07.2016 mit durchschnittlich 33,19 Knoten. Beide Sessions fuhr sie in La Franqui, Frankreich. Damit lässt Heike Kracke (langjähriges Mitglied im Windsurfclub Emsland e.V.) mit Platz 32 in der Gesamtwertung noch 2/3 des gesamten Fahrerlagers hinter sich. 

Der Windsurfclub Emsland e.V. ist stolz, dass ein Mitglied den 2. Platz unter den Frauen erreicht hat. Darum wird diese Leistung mit dem Sponsoring eines Boards gefördert. "Mit dem Board, Proto-Tabou Manta Speed 42, das noch schmaler ist, hoffe ich in diesem Jahr die 70 km/h Marke im max. Speed zu knacken und somit eine positive Tendenz auf den 5x10s Durchschnitt zu erreichen." – so Heike Kracke.

Der Windsurfclub Emsland e.V. besteht bereits 32 Jahre. Mit nahezu 1.000 Mitgliedern ist er einer der größten Windsurfvereine in Deutschland. Der WSCE ist mit seinem Angebot und Material breit aufgestellt. Das Vereinsleben wird durch die vielen jungen und jung gebliebenen Mitglieder aktiv gestaltet. Für Windsurfer, die sich weiter verbessern möchten, findet dienstags und donnerstags von Mai bis Oktober 2017 ein kostenloses Windsurftrainig für Mitglieder statt.

Bei Interesse an einem Windsurf- oder SUP-Kurs sind eine Online-Kursanmeldung und weitere Informationen zum Verein unter www.wsce.de zu finden.

Weitere Informationen zum "German Speed King" sind auf der Website des Verein Deutscher Speedsurfer e. V. zu finden: www.german-speedking.de
 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Multivan Windsurf Cup in Zinnowitz 2018: <p>
	Multivan Windsurf Cup in Zinnowitz 2018</p>
Multivan Windsurf Cup in Zinnowitz 2018 18.06.2018 —

Vom 22. bis 24. Juni 2018 wird es in Zinnowitz sportlich hoch hergehen. Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen auf Sylt und in Grömitz, wird der dritte Tourstopp des Multivan Windsurf Cups nun in Zinnowitz auf Usedom ausgetragen.

mehr »

IMG_8715: <p>
	Simpel und sekundenschnell bedienbar &ndash; beim Barloc rastet der Schnellverschluss auf einer Metallleiter ein &ndash; das spart im Vergleich zum Gurtsystem auch etwas Gewicht.</p>
Gurtfreie Zone 15.06.2018 —

Gurte gehören an ein Trapez, wie die Räder an ein Auto. Insofern ist das neue, gurtfreie Verschluss-System von ProLimit, genannt Barloc, sicher bemerkenswert. Wir haben es ausprobiert.

mehr »

Fanatic Jag: <p>
	Neu ab Sommer 2018 &ndash; der Fanatic Jag</p>
Captain Jag 13.06.2018 —

Fanatic bringt mit dem Jag einen brandneuen Freeracer auf den Markt. Der Plan: Slalom-Feeling für die Masse. Brand-Manager Craig Gertenbach erklärt, warum der Jag das Zeug zum neuen Flagschiff der Fanatic-Flotte haben könnte.

mehr »

Noer Stick
Danish Dynamite 12.06.2018 —

Finn Noer hat eine Mastverlängerung mit Sprengkraft entwickelt, die ihre Länge automatisch einstellt. Der Surfer achtet nur noch auf den Trimm. Wir haben den Noer Stick ausprobiert – und sind begeistert.

mehr »

origami_1680s_auf_Dach
Fliegende Kisten: Dachbox für Windsurfmaterial von Aviocean 11.06.2018 —

Daniel Stefaniak baut Dachboxen – leicht, groß und zerlegbar. Was die Raumwunder von Aviocean sonst noch von anderen Boxen auf dem Markt unterscheidet, verrät er ihm Interview.

mehr »

Schlagwörter

German Speed King


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie