Redaktion

GWA Windsurf Cup 2015: Highlight beim White Sands Festival Norderney

  • Choppy Water GmbH
10.11.2014

Auch im kommenden Jahr wird der GWA Windsurf Cup wieder im Rahmen des legendären White SandsFestivals vom 22. bis zum 25. Mai auf Norderney gastieren. Die Spitzenserie der German WindsurfingAssociation (GWA) wird die Windsurfelite zum traditionellen Pfingsttermin auf die ostfriesische Insel locken.Angesetzt sind die Disziplinen Racing, Slalom und Waveriding.

GWA Windsurf Cup 2015

Der GWA Windsurf Cup ist die ranghöchste nationale Regattaserie der German Windsurfing Association. Seit 1999 wird die Serie von der Choppy Water GmbH koordiniert und organisiert. Der GWA Windsurf Cup besteht jährlich aus etwa sieben bis zehn Tourstopps an den Küsten von Nord- und Ostsee sowie im Binnenland. Neben den besten deutschen Windsurfern gehen häufig auch internationale Spitzenfahrer bei den Regatten an den Start.

Das White Sands Festival ist ein einmaliger Funsport- und Party-Event, der alljährlich zu Pfingsten auf der Insel Norderney stattfindet. Neben den sportlichen Highlights "Windsurfing" und "Beachvolleyball" lockt die Veranstaltung mit einem spektakulären Rahmen- und Partyprogramm alljährlich mehrere zehntausend Besucher auf die Nordseeinsel. "Wir freuen uns auch 2015 wieder den GWA Windsurf Cup beim White Sands Festival dabei zu haben." strahlt Rudolf König vom Veranstalter König Event Marketing (KEM) "Die spektakulären Wettbewerbe der Windsurfer auf der Nordsee sind immer ein Highlight der Veranstaltung."

Das Revier vor Norderney gilt als eines der radikalsten Windsurfspots Deutschlands. Die raue Nordsee kann die Surfer mit extremen Bedingungen, mit bis zu drei Meter hohen Wellen vor extreme Herausforderungen stellen. Dies ist die perfekte Arena für die Windsurfelite des GWA Windsurf Cups, die deshalb seit dem Jahr 1992 immer gerne anreist. "Norderney ist jedes Jahr eines der Highlights der Tour des GWA Windsurf Cups" stellt Matthias Regber von der Agentur Choppy Water GmbH fest "Mit dem White Sands Festival wird den Sportlern ein toller Rahmen mit unglaublich vielen Zuschauern geboten. Die Bedingungen auf dem Wasser gehören zu dem Besten, was Deutschland zu bieten hat. Wir hoffen, dass Norderney uns 2015 endlich mal wieder mit radikalen Bedingungen für die Disziplin Wave verwöhnen wird"

GWA Windsurf Cup 2015 mit dem Highlight auf Norderney: Das White Sands Festival zieht immer viele Besucher an.

Der Deutsche Rekordmeister Bernd Flessner (GER-16, JP, Neil Pryde) stammt von der Insel Norderney und ist in den Nordseewellen groß geworden. Auch nach dem Ende seiner aktiven Regattakarriere im Jahr 2013 ist er dem Sport treu geblieben und hat sogar für den Tourstopp des GWA Windsurfcups 2014 auf seiner Heimatinsel ein kleines Comeback gewagt. "Mein Hawaii heißt Norderney!" stellt die Windsurf-Legende dementsprechend auch fest. Mit Platz drei in der Disziplin Slalom konnte er zeigen, dass er nichts verlernt hat. Es bleibt abzuwarten, ob Flessner auch 2015 beim GWA Windsurf Cup auf Norderney ein Heimspiel wagt.

Er kann dann auf Spitzensurfer, wie den amtierenden deutschen Meister Vincent Langer (GER-1, RRD, Point-7) aus Kiel oder den Slalomweltmeister von 2013, Gunnar Asmussen (GER-88, Patrik, North Sails) aus Flensburg. Mit Dennis Müller (GER-89, F2, Gun Sails) steht als Slalom-Ranglisten Champion dieser Saison ein Norderneyer Lokalmatador als weiterer Herausvorderer bereit.

Weitere Stories

  • surf-Test 2020 – Update 3

    11.11.2019

    Tester im Matchrace-Modus und gute Hoffnung auf dem Weg ans Kap – was beim surf-Test in Südafrika diesmal so los war.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 2

    05.11.2019

    News vom Mega-Test in Südafrika. Diesmal: Tester-Schwund, Torte und ein Swell wie ein Rugby-Finale. Klickt euch rein ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 1

    30.10.2019

    Alle Jahre wieder bricht unsere Testcrew im Herbst auf, um in Südafrika die Boards und Segel der neuesten Generation ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 11-12/2019

    29.10.2019

    Top-Themen dieser Ausgabe: Test: Wavebords - Elf 95-Liter Boards im Test. Masten - die Qual der Wahl bei Racemasten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Nicolas Goyard schnappt sich den Foil-Titel, Kördel dominiert

    06.10.2019

    Während Sebastian Kördel den Renn-Tag dominiert, holte Nicolas Goyard den Event-Sieg und ist damit Weltmeister!

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Enger WM-Fight zwischen Goyard und Iachino

    05.10.2019

    Zweimal Foil-Slalom, zweimal Foil-Kursrennen: Spannende Läufe bei traumhaften Bedingungen zeigten zwei Aspekte des ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Premiere für die Foiler

    04.10.2019

    Nach einer Woche Warten durften heute auch die Foiler aufs Wasser. Nach drei Kursrennen und einem Slalom wurde die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Flaute, Sonne, Rettungsboote

    03.10.2019

    Kein Wind, keine Wettkämpfe, dafür genügend Zeit sich auf die kommenden Tage vorzubereiten - und ein ganz besonderer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Yentel Caers ist neuer Freestyle-Weltmeister

    02.10.2019

    Hochspannende Heats in der Double Elimination: Während Yentel Caers seinen ersten WM-Titel feiern konnte, holte sich ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Layday zur Erholung

    01.10.2019

    Der Wind machte eine Pause und bot Gelegenheit, sich auf das morgige Freestyle-Finale vorzubereiten.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Traversa und Offringa gewinnen im Waveriding

    30.09.2019

    Ein ereignisreicher Tag beim Worldcup Sylt: Thomas Traversa, Sarah-Quita Offringa und Amado Vrieswijk sind die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Zwei Stunden Sideshore-Traum

    29.09.2019

    Auch heute wieder bot Sylt zwischenzeitlich traumhafte Bedingungen. Während Philip Köster dreifach Glück hatte, war ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined