Redaktion

IFCA Slalom Youth & Master WM Torbole 2018

  • Choppy Water GmbH
10.07.2018

Vom 2. bis 7. Juli 2018 trafen sich knapp 200 Jugendliche und Masters zur IFCA Slalom Youth & Master WM am Gardasee. Teilnehmer aus 17 Nationen von Russland bis über Neukaledonien reisten zu diesem Event an.

IFCA Slalom Youth & Master WM Torbole 2018

Alle Altersklassen waren extrem stark mit der Weltspitze in den jeweiligen Kategorien besetzt. Sowohl in der Youth als auch in der Masters Kategorie wurden die ersten fünf Plätze in den Ergebnislisten von Fahrern aus dem Worldcup besetzt.

Das deutsche Team war mit vier Teilnehmern in der Youth Kategorie, zwei Junioren und sieben Mastern stark vertreten. Gleich am ersten Tag lieferte der Gardasee perfekte Slalom Bedingungen und es konnte eine komplette Slalom Elimination absolviert und eine weitere Elimination gestartet werden, was bei der Größe der Heats beachtlich war. In den folgenden Tagen konnten aufgrund schwacher Thermik bei den Youth und Masters nur die zweite und bei den Junioren nur die dritte Elimination absolviert werden.

Das deutsche Team konnte sich in den extrem starken Feldern gut positionieren. Besonders Justus Schott mit einem 18. Platz in der Junior Kategorie, sowie Miro Tykal (Platz 38) und Stefan Hecker (Platz 40) bei den Youth als auch die Masters Oliver Schott und Martin Tykal auf den Plätzen 10 und 11 konnten gut mit dem starken, internationalen Feld mithalten.

Die IFCA Youth & Masters Slalom WM war eine rundum gelungene Veranstaltung des Surfclubs in Torbole, die zeigt wie viel Nachwuchs im Slalom Bereich vorhanden ist.

Ergebnisse:

Junior U17:

1. Lohan Joules (FRA) 2. Berk Ozcan (TUR) 3. Nathan Westera (ARU)     18. Justus Schott (Patrik/Sailloft) - D 29. Maximilian Reuchle (RRD/Point 7) - D

Youth U22:

1. Damien Arnoux (FRA) 2. Basile Jacquin (FRA) 3. Ennio Dal Pont (NED)                                       38. Miro Tykal (Fanatic/Northsails) - D 40. Stephan Hecker (Fanatic/Northsails) - D 43. Yuri Mamero (Patrik/Sailloft) - D 47. Dominik Gotthard (99/Avanti) - D

Masters:

1. Andrea Cuchi (ITA) 2. Bora Kozanoglu (TUR) 3. Andrea Rosati (ITA) 10. Oliver Schott (Patrik/Sailloftt) - D 11. Martin Tykal (Fanatic/Northsails) - D 14. Kevin Völzkle (Starboard/Neilpryde) - D 15. Christian Hirschberg (Starboard/Neilpryde) - D 22. Markus Winter (JP/Neilpryde) - D 26. Uwe Sülter (Starboard/Neilpryde) - D 29. Philipp Müller (Fanatic/Point7) - D

Weitere Infos und Fotos: www.ifcaclass.com/2018-ym-worlds/

Weitere Stories

  • Buch-Tipp: Stand up Paddling

    11.02.2013

    Die Faszination einer neuen Sportart gibt es jetzt mit vielen Fotos, Reisetipps, Materialinfos und vieles mehr auf ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Deutschland erhält Zuschlag für Slalom Weltmeisterschaften 2013

    13.02.2013

    Deutschland hat den Zuschlag für die Ausrichtung der IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2013 erhalten. Diese ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf Worldcup 2013 Podersdorf

    13.02.2013

    Von 25. April bis 5. Mai wird wieder die beste Action in den Bereichen Trendsport, Party, Musik & Lifestyle in ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Valentin Böckler fährt für Gun Sails

    13.02.2013

    Der 20-jährige Deutsche Freestyler und Junioren Europameister 2010, Valentin Böckler wurde von Gun Sails ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Defi Wind 2013

    13.02.2013

    Vom 8. bis 12. Mai werden sich 1000 Windsurf Amateure und Profis wieder in Gruissan treffen. Die Registrierung läuft ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Odyssey of Speed 2013

    15.02.2013

    Vom 1. März bis 30. September läuft die Odyssey of Speed in Griechenland in verschiedenen Kategorien wie ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined