IFCA Slalom Youth & Master WM Torbole 2018

10.07.2018 Choppy Water GmbH, Jeanette Kühn - Vom 2. bis 7. Juli 2018 trafen sich knapp 200 Jugendliche und Masters zur IFCA Slalom Youth & Master WM am Gardasee. Teilnehmer aus 17 Nationen von Russland bis über Neukaledonien reisten zu diesem Event an.

© Veranstalterfoto
IFCA Slalom Youth & Master WM Torbole 2018
IFCA Slalom Youth & Master WM Torbole 2018

Alle Altersklassen waren extrem stark mit der Weltspitze in den jeweiligen Kategorien besetzt. Sowohl in der Youth als auch in der Masters Kategorie wurden die ersten fünf Plätze in den Ergebnislisten von Fahrern aus dem Worldcup besetzt.

Das deutsche Team war mit vier Teilnehmern in der Youth Kategorie, zwei Junioren und sieben Mastern stark vertreten. Gleich am ersten Tag lieferte der Gardasee perfekte Slalom Bedingungen und es konnte eine komplette Slalom Elimination absolviert und eine weitere Elimination gestartet werden, was bei der Größe der Heats beachtlich war. In den folgenden Tagen konnten aufgrund schwacher Thermik bei den Youth und Masters nur die zweite und bei den Junioren nur die dritte Elimination absolviert werden.

Das deutsche Team konnte sich in den extrem starken Feldern gut positionieren. Besonders Justus Schott mit einem 18. Platz in der Junior Kategorie, sowie Miro Tykal (Platz 38) und Stefan Hecker (Platz 40) bei den Youth als auch die Masters Oliver Schott und Martin Tykal auf den Plätzen 10 und 11 konnten gut mit dem starken, internationalen Feld mithalten.

Die IFCA Youth & Masters Slalom WM war eine rundum gelungene Veranstaltung des Surfclubs in Torbole, die zeigt wie viel Nachwuchs im Slalom Bereich vorhanden ist.

Ergebnisse:

Junior U17:

1. Lohan Joules (FRA)
2. Berk Ozcan (TUR)
3. Nathan Westera (ARU)    
18. Justus Schott (Patrik/Sailloft) - D
29. Maximilian Reuchle (RRD/Point 7) - D

Youth U22:

1. Damien Arnoux (FRA)
2. Basile Jacquin (FRA)
3. Ennio Dal Pont (NED)                                      
38. Miro Tykal (Fanatic/Northsails) - D
40. Stephan Hecker (Fanatic/Northsails) - D
43. Yuri Mamero (Patrik/Sailloft) - D
47. Dominik Gotthard (99/Avanti) - D

Masters:

1. Andrea Cuchi (ITA)
2. Bora Kozanoglu (TUR)
3. Andrea Rosati (ITA)
10. Oliver Schott (Patrik/Sailloftt) - D
11. Martin Tykal (Fanatic/Northsails) - D
14. Kevin Völzkle (Starboard/Neilpryde) - D
15. Christian Hirschberg (Starboard/Neilpryde) - D
22. Markus Winter (JP/Neilpryde) - D
26. Uwe Sülter (Starboard/Neilpryde) - D
29. Philipp Müller (Fanatic/Point7) - D


Weitere Infos und Fotos: www.ifcaclass.com/2018-ym-worlds/


Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

ENGADINWIND 2018: <p>
	Foilsurfen auf dem Vormarsch...</p>
ENGADINWIND 2018 13.08.2018 —

Die Weltklasse der Windsurfer trifft sich vom 13. bis 19. August am Silvaplanersee. Der internationale Top Event steht dieses Jahr ganz im Zeichen einer neuen, trendigen Disziplin dem Foil Windsurfen und Kiten.

mehr »

European Outdoor Film Tour 2018/2019: <p>
	European Outdoor Film Tour 2018/2019</p> Video
European Outdoor Film Tour 2018/2019 08.08.2018 —

Das Warten hat ein Ende: Der offizielle Teaser der European Outdoor Film Tour 18/19 (Start am 10.10.) ist fertig und liefert einen Vorgeschmack, was uns in der neuen Tour alles erwartet.

mehr »

_28I5816: <p>
	Mehr St&uuml;rme muss unter dem Strich nicht mehr Wind bedeuten, denn parallel k&ouml;nnten auch die Flautenphasen zunehmen</p>
Wie der Klimawandel den Wind beeinflusst 01.08.2018 —

Alle reden vom Klimawandel, doch was bringt die Zukunft aus Sicht der Windsurfer? Im surf-Interview spricht Wetter-Experte Meeno Schrader über die Kunst einer guten Windvorhersage, den rollenden Zug „Klimawandel“ und warum ein Sommerurlaub auf den Kanaren in Zukunft eine wackelige Angelegenheit werden könnte.

mehr »

Multivan Surf Cup Sylt 2018: <p>
	Windsurf Deutsche Meisterschaften im Rahmen des Multivan Surf Cup Sylt 2018</p>
Sylt: Langer gelingt Titelverteidigung bei Windsurf-DM 2018 30.07.2018 —

Nach einem harten Kampf zwischen Vincent Langer, Sebastian Kornum und Gunnar Asmussen konnte Vincent Langer seinen Titel Internationaler Deutscher Meister verteidigen.

mehr »

Logo SEASIDE HUSUM
SEASIDE HUSUM: Neue Messe für Wasser- und Freizeitsport 17.07.2018 —

Die SEASIDE HUSUM am 30. und 31. März 2019 ist die neue Messe für Wasser- und Freizeitsport in Schleswig-Holstein: von Wind- und Kitesurfen, Strandsegeln bis hin zum Tauchsport.

mehr »

Schlagwörter

IFCA Slalom Youth & Master WMTorboleGardasee


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads