Redaktion

Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt 2018

  • 9pm media
25.09.2018

Vom 28.09. bis 07.10.2018 läuft der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt und das bedeutet einen zehntägigen Ausnahmezustand auf Deutschlands nördlichster Insel. Alle Infos findet Ihr hier...

Youp Schmit, Worldcupper (NB-12)

Beim Weltmeisterschafts-Finale in Westerland wartet auf die geschätzten 200.000 Besucher ein sportliches Feuerwerk, wenn die weltbesten Board-Künstler um den Sieg auf Sylt und die WM-Titel in den Disziplinen Waveriding, Freestyle, Slalom und Foil kämpfen. Neben den spektakulären und rasanten Wettkämpfen werden die Zuschauer auf dem Veranstaltungsgelände mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm unterhalten. Partys und hochkarätige Live-Konzerte läuten abends die langen World-Cup-Nächte ein.

Ständiger Begleiter der Besucher ist das Eventradio, das täglich von 10 bis 18 Uhr über alles berichtet, was beim größten Windsurf-Event der Welt passiert. Mit über 70 Lautsprechern wird das Programm auf dem gesamten Veranstaltungsgelände übertragen. Die Moderatoren kommentieren das sportliche Geschehen auf dem Wasser, führen Interviews mit Fahrern sowie Verantwortlichen und sorgen mit Gewinnspielen und Musik für viel Entertainment am Brandenburger Strand.

Im Nord- und Südbereich der Westerländer Kurpromenade laden abwechslungsreiche Sponsoren- und Ausstellerstände zum Beach-Shopping ein und informieren über neueste Trends und Produkte, nicht nur im Bereich Wassersport. Vor Ort wird Zuschauern und Fans mit einer umfangreichen Erlebnis-Gastronomie ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken präsentiert, um für die heißen Partys am Abend im großen Veranstaltungszelt optimal vorbereitet zu sein. Bei Probefahrten mit der V-Klasse, der X-Klasse und dem Marco Polo Horizon von Mercedes-Benz können die Besucher täglich die Faszination der Großraumlimousinen erleben und genießen.

Das Gelände des Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt 2018

Wer wissen möchte, was einem 16-maligen Deutschen Windsurfmeister in seinem bewegten Leben so alles widerfahren kann, sollte sich den Vortrag "Windige Leidenschaft oder bretthartes Business?" von Bernd Flessner anhören. Darin berichtet der Mann von Norderney über Erfahrungen und Erkenntnisse, die er in 26 Jahren als Windsurf-Profi gesammelt hat. Zu diesem kostenfreien Vortrag, der von Montag bis Donnerstag jeweils ab 15 Uhr im VIP-Zelt von Bernd Flessner angeboten wird, kann sich jeder Interessierte an der Mercedes-Benz #sportsgarage oder im Zelt von BenQ anmelden.

Für den musikalischen Live-Auftakt am Brandenburger Strand sorgt Riders Connection am Samstag, 29. September, an der Mercedes-Benz #sportsgarage. Das Trio aus Berlin bietet den Zuschauern ab 18 Uhr eine Mischung aus Reggae, Soul, Folk und Blues bis hin zu gefühlvoller Singer-Songwriter-Musik. Dabei wird das Schlagzeug durch Beatboxing-Buddy Moritz ersetzt, der von Hip-Hop, Drum and Bass bis hin zu Klängen eines Didgeridoos australischer Aborigines alles mit seinem Mundrepertoire abdeckt.

Eine Woche später (Samstag, 6. Oktober) gibt an gleicher Stelle ebenfalls um 18 Uhr die Truppe Grup Huub ihre musikalische Visitenkarte ab. Ska, Reggae, Polka und Rock sind das Markenzeichen der sechsköpfigen Band, in der Trompete und Posaune den Ton angeben und dem Ska- und Polkasound eine leicht swingende Note verleihen.

Party, Party, Party beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt 2018

Nach den Luftduellen der Waverider und Freestyler und den rasanten Rennen der Foiler und Slalomfahrer wird ab dem 28. September täglich ab 18 Uhr im großen Veranstaltungszelt Beach-Party gefeiert. Auf zwei Dancefloors sorgen insgesamt vier angesagte DJs für coole Sounds, fette Bässe und hämmernde Beats. Auf der Bühne in der Zeltmitte heizt DJ Harry den Besuchern neun Tage lang mit Chartbreakern, Smash Hits und Ohrwürmern ein. Auf der Nordbühne legt von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. September, der einzigartige Sylter DJ Ben Faze auf, der R’n’B sowie Latin & Dancehall mit Charts und Dance-Classics kombiniert. Ihm folgt von Montag bis Mittwoch, 1. bis 3. Oktober, DJ Farres mit dem für ihn typischen Mix aus deutschem und englischem Rap. DJ Elvin Addo bedient von Donnerstag bis Samstag, 4. bis 6. Oktober, die Turntables. Der national und international gefragte DJ ist mit Deep, Tech, House, Electro und dem Progressive-Genre am Start und setzt am 6. Oktober den musikalischen Schlusspunkt unter die neuntägige World-Cup-Party.

Am Sonntag, 7. Oktober, endet das Mega-Event um 15 Uhr mit der Siegerehrung sowohl der Gewinner des Mercedes-Benz Windsurf World Cup als auch der neuen Weltmeister. Zusätzlich wird an jedem World-Cup-Tag der Rider of the Day gekürt, wobei neben sportlichen Erfolgen auch Leistungen abseits des Wassers belohnt werden.

Alle Infos unter  www.windsurfworldcup.de

Weitere Stories

  • Verlosung: Accessoires von Feuerwear

    vor 9 Tagen

    Rucksäcke, Taschen und Accessoires aus recycelten Feuerwehrschläuchen gibt‘s vom Kölner Label Feuerwear. Wir ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf-Sport Rheinhausen sucht Auszubildende

    12.03.2019

    Surf-Sport Rheinhausen bildet aus! Wer schon immer Lieblingshobby und Beruf verbinden wollte, könnte hier genau ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • GunSails in Membran-Technologie

    05.03.2019

    Das Team rund um Segeldesigner Renato Morlotti hat das Modell Seal in edler Membran-Technologie gebaut. Auch Pieter ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: Maui Ultra Fins X-Twin R-02

    01.03.2019

    Maui Ultra Fins haben seit jeher ein spezielles, gerades Design. Mit dem "wohlklingenden" Modell X-Twin R-02 will ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • International Ocean Film Tour – sei dabei!

    28.02.2019

    Die International Ocean Film Tour Vol. 6 setzt die Segel und bringt ab März 2019 die besten Meeresabenteuer und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: Surfbent – Schlagschutz für Windsurfboards

    28.02.2019

    Mit dem Surfbent sollen Brettnasen beim Schleudersturz heil bleiben. Wir haben das Teil unter die Lupe genommen und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 3/2019

    26.02.2019

    Top-Themen dieser Ausgabe: Test: 95 L FreestyleWaveboards - Elf Boards für Starkwind, kleine Welle, Manöver und um ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Video: Segeltuning mit Nico Prien

    26.02.2019

    Pro-Racer Nico Prien zeigt in seinem neuesten Video-Tutorial, wie du dein Cambersegel für perfekte Kontrolle tunst.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Windsurfer LT Klasse auf dem Vormarsch

    25.02.2019

    Die Windsurfer LT Klasse erfährt ein Revival – 2019 soll es eine Regattaserie auf Alpenseen in Deutschland, Italien ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Der Chinook SuperLite Mast im Test

    21.02.2019

    US-Hersteller Chinook bietet 2019 gleich zwei Mastmodelle mit 100 Prozent Carbon an – SuperLite und Xtra Durable. Wo ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Ziggy Alberts: frische Surfmusik "Bright Lights"

    20.02.2019

    Der Australier Ziggy Alberts ist nicht nur Free-Surfer und passionierter Umweltschützer, er veröffentlicht auch ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • 25 Jahre Windsurfzubehör von Ascan

    20.02.2019

    Vor 25 Jahren startete der Hamburger Eckhard Canel mit der Marke ASCAN eine Erfolgsgeschichte. Was mit einem ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined