Multiplex CityWave: Surf ÖM und Testevents 2020 Multiplex CityWave: Surf ÖM und Testevents 2020 Multiplex CityWave: Surf ÖM und Testevents 2020

Multiplex CityWave: Surf ÖM und Testevents 2020

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 2 Monaten

Bis zum 26. September läuft die Multiplex CityWave in der Surfing City Süd noch auf Vollbetrieb und der Run auf die Surfslots ist ungebremst.

Kommenden Samstag (05.09.2020) gastiert das „surfers“ Magazin mit einem großen Surfboard Test und noch bis Ende des Monats stehen die e-Modelle von Kia für kostenlose Probefahrten bereit. Mit den Staatsmeisterschaften am 19. September steht der wichtigste Wettkampf der Saison ebenfalls noch am Programm.

Surfen liegt voll im Trend, was die Buchungszahlen auf der Multiplex CityWave eindrucksvoll beweisen. Bis Ende September sind alle online Surfslots restlos vergeben. Wer noch schnell aufs Wasser will sollte versuchen, einen der Walk-In Plätze zu ergattern, die vor Ort zwei Tage im Vorhinein vergeben werden.

Unter den vielen Surf Fans ist auch die Materialfrage eine ganz entscheidende. Zahlreiche Testevents haben heuer bereits stattgefunden. Das deutsche „surfers“ Magazin lädt gemeinsam mit Blue Tomato Surf- Snow- und Skateshops am kommenden Samstag zum großen Surfboard Test. Mit dabei sind die besten Riversurf Shapes von insgesamt 12 verschiedenen Brands.

Unter dem Motto Kia Go Electric stehen die beiden Kia e-Soul und e-Niro Elektroautos der neuesten Generation für Probefahrten bereit. Donnerstag bis Sonntag jeweils von 14:00 bis 20:00 Uhr sind die emissionslosen Fahrten direkt am Surf-Spot buchbar.

Wer wird neuer Surf-Staatsmeister?

Am Samstag, den 19. September finden zum 5. Mal die Österreichischen Meisterschaften im Riversurfen / Stationary Wave Riding auf der Multiplex CityWave statt. Für 2020 zeichnet sich ein neuer Teilnehmerrekord mit über 70 Surfern und SurferInnen ab. In den Klassen Open Ladies / Open Men, Junior Ladies / Junior Men U16 und Masters Ladies / Masters Men (40+) werden die Titel neu vergeben.

Im vergangenen Jahr erhielt der Wettbewerb erstmals Staatsmeisterschafts-Status und wurde von Lokalmatador Daniel Brunnhuber aus Wien gewonnen. Bei den Damen hält Johanna Lackner, ebenfalls aus Wien den Titel. Vor allem die Salzburger- und Oberösterreichischen Surfer sehnen sich nach einer Revanche und werden alles versuchen, um Gold zurück zu erobern. Auch bei den Junior Klassen darf man sich auf spektakuläre Leistungen freuen. Die Nachwuchs Surfer der CityWave haben enorm zugelegt und könnten teilweise schon bei den Großen mitmischen. Die Vorrunde der Open Men startet bereits um 9:00 Uhr. Die Finalläufe aller Klassen finden ab ca. 16:00 Uhr statt.

Weitere Informationen: city-wave.at

Schlagwörter: CityWave Wien


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Ergebnisse: 3. Österreichische Meisterschaften CityWave Wien

    18.09.2018

  • Surfen in der Stadt: Wien CityWave gestartet

    24.05.2018

  • Wellenreiten mitten in Wien – die 3CityWave kommt

    06.06.2016

  • Surfen in der Stadt: Wien CityWave gestartet

    24.05.2018

  • Multiplex CityWave: Surf ÖM und Testevents 2020

    05.09.2020

  • Wellenreiten mitten in Wien – die 3CityWave kommt

    06.06.2016