Naish verlost Robby's persönliches Chopper Segel

 • Publiziert vor 10 Jahren

Hier ist deine Chance Robby Naish's persönliches Chopper Segel, dein eigenes zu nennen!

Naish Chopper Segel

Noch nicht im Laden erhältlich könntest du der Erste sein der das neue "Ultra kurze - one Mast fits all - Wave Segel" an deinem Lokal Spot fährt.

Infos unter: www.facebook.com/NaishWindsurfing

Einfach Name und email Adresse ausfüllen und gewinnen!

Einsendeschluss ist der 1.Mai 2012

 

 

 

 

Themen: ChopperNaishpersönlichesRobby'sSegelSegelverlost


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Freeracesegel 2-Cam 7,5

    19.06.2014Moderne Cambersegel lassen sich leicht aufbauen und decken einen breiten Windbereich in einem Trimm ab. Die Segel sind meist besonders fahrstabil und daher in den Größen ab 7,5 ...

  • Test 2014: Freeridesegel ohne Camber 7,0

    23.04.2014Camberlos und Sieben-Null, das könnte einer der „glory days“ werden. Ein unbeschwerter Freeridetag mit genügend Wind, aber ohne Überdosis. Welches Segel dich früh über die ...

  • Test 2015 Freemoveboards 115: Naish Starship 115

    30.07.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Starship 115.

  • Test 2014: Naish Cruz 7,1

    22.04.2014surf-Empfehlung: Ein sehr leichtes, handliches und dabei leistungsstarkes Segel. Ein wirklich gelungenes Freeride-­Set-up für „easy surfing“ ohne Leistungsverluste. Leider in ...

  • Naish Wave 3D 80

    15.01.2012surf-Empfehlung: Der Naish-Shape wirkt etwas kleiner als draufsteht und will in Reviere mit gutem Wind und sauberen Wellen.

  • Test 2014: Freemovesegel 5,9

    23.05.2014Diese Segelklasse stellt die Mathematik auf den Kopf, denn du bekommst mehr als nur ein halbes Manöversegel plus ein halbes Freeridesegel und noch einen Schuss Waveeignung ...

  • Test 2018: Freestyle-Waveboards 85

    10.08.2018Hinter aggressiver Optik und teils irreführender Namensgebung verstecken sich in dieser Gruppe Boards mit exzellenter Flachwassereignung. Und im Flachwasser werden viele dieser ...

  • Freeridesegel 2004

    04.04.2005Ob auf Fehmarn oder Fuerte, am Bodensee oder Brouwersdam – für 90 Prozent aller Surfreviere sind Freeridesegel der Renner. Mit großem Einsatzbereich, guter Leistung und angenehmem ...

  • Neilpryde H2 8,2

    06.05.2012surf-Empfehlung: In Summe geht das H2 als eines der komplettesten Freeracesegel aus dem Test hervor, es erlaubt sich keine Schwächen und deckt einen großen Windbereich souverän ab.