Passion - die Messe in Bremen

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 8 Jahren

Vom 9. bis 10. März 2013 holt die PASSION Sports Convention Funsportler, Fans und Familien in die Messe Bremen. Am zweiten März-Wochenende dreht sich in Bremen auf rund 9.000 Quadratmetern alles um den Sport fernab des Mainstreams. Die Organisatoren setzen ganz auf Erlebnisqualität in den vier Themenbereichen Water, Snow, Urban und Style und ein sattes Programm voller Side-Events.

Besucherandrang bei der Passion 2012

Starker Water-Bereich mit Simulatoren, Ausrüstern und Herstellern

Mit dem Frühjahr rückt die Wassersport-Saison hierzulande endlich näher. Im Fokus stehen dieses Jahr Kitesurfen, Skimboarding, Standup Paddeling und Windsurfen. Wie man sich 2013 gepflegt nass macht, erleben Besucher der PASSION Sports Convention in insgesamt vier Simulatoren hautnah. "Die Anlagen sollen einen ersten Einblick in den Sport vermitteln", sagt Jörg Michaelsen von der Kieler Surfschule Tatort Hawaii. "Sie machen nicht einfach nur Spaß, sondern helfen auch fortgeschrittenen Wassersportlern, ein Gefühl für die verschiedenen Modelle zu entwickeln."

Während das Kitesurfen und Co. trockenen Fußes erprobt werden kann, bleibt auf der Skimboard-Anlage niemand trocken. Skimboarder nutzen das Aquaplaning im flachen Wasser für lange Gleitphasen auf ihrem Brett und vollführen spektakuläre Sprünge und Slides an Hindernissen. "Die Tricks beim sogenannten Flatlandskimboarding sind höchst variabel – mit den Obstacles und Rails ist es wie eine Mischung aus Skateboard fahren und Snowboarding", erklärt Benny Nagel von inlandskimgermany.de. "Außerdem führt der Sport einen an Spots wie beim Surfen, ohne dass man auf die perfekten Bedingungen warten muss. Die perfekte Kombination!"

Nagel und ein Team aus erfahrenen Boardern leiten die Besucher fachmännisch an und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. In Shows reizen die Profis die Bahn aus und kurbeln den Ehrgeiz der Zuschauer an. Neoprenanzüge und Sicherheitsausrüstung stehen für Neugierige bereit. 

Wer Blut geleckt hat, kann sich auf der Trade Show zum richtigen Equipment beraten lassen, Kurse oder gleich einen Trip ans Meer buchen. Neben Boards, Kites und anderer Hardware ist auch Kleidsames, Praktisches und Schönes für die nächste Tour ans Wasser auf der PASSION Sports Convention zu finden – von riff-freundlicher Sonnencreme bis hin zu robustem Thermopren oder lässigem Surfer-Schmuck.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Haftungsausschluss

Die PASSION Sports Convention ist am Samstag, den 9. März 2013 und Sonntag, den 10. März 2013 von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 9 Euro (ermäßigt: 7 Euro). Die Tickets gewähren außerdem Eintritt zu den Parallel-Veranstaltungen RAD + OUTDOOR und Bremer Fotomesse. Um die Test-Areas der PASSION Sports Convention nutzen zu können, benötigen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Haftungsausschluss. Ein Vordruck ist ab Mitte Februar unter www.passion-bremen.de abrufbar.

Weitere Informationen zur PASSION Sports Convention 2013 unter www.passion-bremen.de und www.facebook.com/passionsportsconvention

Themen: BremenMessePassion


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • boot Video Award

    14.10.2015

  • Alles neu auf der Boot 2018

    19.12.2017

  • boot 2019 - 19.-27. Januar

    24.01.2019

  • free - Reise und Freizeitmesse in München

    29.01.2014

  • Messe BOOT & FUN BERLIN 2017

    09.11.2017

  • PASSION Sports Convention 2015

    27.02.2015

  • MESSE BREMEN: PASSION 2018

    18.12.2017

  • Messe: BOOT & FUN BERLIN 2016

    26.10.2016

  • BOOT 2017

    16.01.2017