Philip Köster auf dem Weg zum Windsurf-Titel Hattrick

  • Act Agency
 • Publiziert vor 8 Jahren

Toller Saisoneinstieg: Windsurf-Magier Philip Köster siegt auf Teneriffa und hat nun beim World Cup auf Sylt Chancen auf den dritten Sieg in Folge.

Philip Köster auf der Erfolgswelle

Perfekter Saisoneinstieg für Philip Köster. Der zweimalige Weltmeister im Waveriding gewann den PWA World Cup auf Teneriffa souverän vor den Spaniern Victor Fernandez Lopez und Alex Mussolini und setzte sich damit sofort an die Spitze der Gesamtwertung. "Das war ein toller Auftakt. Jetzt habe ich eine gute Ausgangsposition, meinen dritten WM-Titel in Folge zu gewinnen", jubelte der 18-Jährige nach seinem achten World Cup Sieg, bei dem er mit unglaublichen Sprüngen und Wellenritten Windsurfen von einem anderen Stern zeigte. Bei den Damen kämpfte sich Steffi Wahl aus Kiel bis ins Halbfinale vor und belegte schließlich einen hervorragenden vierten Platz. Es gewann die Spanierin Daida Moreno vor ihrer Zwillingsschwester Iballa Moreno. Nachdem es beim ersten Waveriding-Contest auf Pozo (Gran Canaria) mangels Wind keine Wettkämpfe gab, geht es für die weltbesten Wellenreiter von den Kanaren an die Nordsee ins dänische Klitmöller. Danach folgt mit dem GP JOULE Windsurf World Cup Sylt der Höhepunkt der Saison. Beim größten Windsurf-Event der Welt ist Philip Köster nicht nur Titelverteidiger, am Brandenburger Strand wurde der Überflieger in den Jahren 2011 und 2012 auch zum neuen Weltmeister gekürt. Der GP JOULE Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. 132 Teilnehmer aus 28 Nationen kämpften im vergangenen Jahr am Brandenburger Strand in den Disziplinen Waveriding, Freestyle und Slalom um ein Gesamtpreisgeld von 120.000 Euro. Der GP JOULE Windsurf World Cup Sylt ist die einzige deutsche Station auf der PWA World Tour und genießt weltweit als einziger Event den Status eines Super Grand Slam.

Themen: Philip KösterWaveridingWeltmeister


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Surfer of the Year 2013: Sieg für Philip Köster und Liste der Gewinner

    03.02.2014Philip Köster hat seine Siegesserie fortgesetzt, aber diesmal war es knapp – Leon Jamaer, Steffi Wahl und Vincent Langer, waren „Surfer of the Year“ Philip Köster dicht auf den ...

  • PWA TENERIFE WORLD CUP

    07.08.2013Bei außergewöhnlich guten Bedingungen und mächtigen Wellen gab es ein aufregendes Finale, bei dem Philip Köster und Daida Ruano Moreno die Titel abräumen. (PWA Report, englisch, ...

  • Philip Köster ist SURFER OF THE YEAR 2011

    24.01.2012Zum dritten Mal in Folge heißt der „Surfer of the Year”: Philip Köster – Europas größtes Windsurfmagazin SURF hat seine Leser wieder aufgerufen, den „Surfer of the Year“ zu ...

  • Philip Köster

    17.09.2009Mit seinem Sieg beim Worldcup in Pozo hat sich der 15-jährige Philip Köster – als erster deutscher Sieger in einem Wave-Worldcup seit mehr als 15 Jahren und jüngster ...

  • Tag 8 beim GP Joule Windsurf Worldcup Sylt

    05.10.2013Der Tag begann früh mit heller Aufregung, aber mangels Wind fand das Geschehen dann weitgehend an Land statt.

  • Philip Köster plant sein Comeback

    21.11.2016Philip Köster spricht im Interview über seine ersten Gehversuche und die Comeback-Pläne ...

  • Philip Köster and Family

    28.10.2008Der Vorgarten der Kösters besteht aus schwarzem Geröll. Im Windschatten des einzigen Hauses in Vargas, dem wohl windigsten Spot von Gran Canaria, wuchsen die Kinder Kyra und ...

  • Werbe-Star Philip Köster

    15.01.2013Die Werbung entdeckt Windsurfen wieder dank der grandiosen Erfolge des deutschen Windsurf-Profis: Philip Köster und seine Schwester Kyra werben für ZOTT Monte - das neue ...

  • Surfer of the Year 2012: Philip Köster erneut auf Platz 1

    24.01.2013Die surf-Magazin-Leser haben Wave Weltmeister Philip Köster zum vierten Mal zum "Surfer of the Year" gewählt. Der 18-Jährige erhielt über 65 Prozent aller Stimmen und feierte ...