Redaktion

Philip Köster bei "Wild Ones" auf ProSieben FUN

  • Jeanette Borchers
10.11.2015

"Ich bin heiß auf den Titel!" Windsurf-Profi Philip Köster fiebert in Actionsport-Doku "Wild Ones" WM-Sieg entgegen – ab 15. November 2015 um 20:15 Uhr bei ProSieben FUN.

Philip Köster bei "Wild Ones" auf ProSieben FUN ab 15.11.2015

"Wenn der WM-Titel im November klappt, bin ich der glücklichste Mensch der Welt!" Für den deutschen Windsurf-Profi Philip Köster könnte die Saison 2015 von einem weiteren sportlichen Triumph gekrönt werden: Im November geht der 21-Jährige beim PWA World Cup 2015 (28.10.-10.11.2015) auf Maui als heißer Anwärter auf den WM-Titel an den Start. Für Köster wäre es bereits der dritte Sieg nach 2011 und 2012. Wie sich der junge Extremsportler auf diese Saison vorbereitet hat und wie er auf Gran Canaria lebt und trainiert, zeigen die neuen Folgen der Actionsport-Doku-Reihe "Wild Ones – Junge Helden", ab 15. November 2015 immer sonntags um 20:15 Uhr auf ProSieben FUN.

"Ich bin heiß auf den Titel", sagt Köster. Aus dem einstigen "Wunderkind des Windsurfens" ist längst ein erfolgreicher junger Spitzensportler geworden. Im Alter von 17 Jahren holte sich der auf Gran Canaria lebende Actionsportler zum ersten Mal den WM-Titel im Waveriding. Was macht der Profi-Surfer eigentlich, wenn er nicht auf seinem Brett steht – und wie sieht sein Leben jenseits des Sports aus? "Wild Ones" hat den deutschen Überflieger über Monate mit der Kamera begleitet.

Ebenfalls bei "Wild Ones" dabei: die US-amerikanische Extremkletterin Sasha DiGiulian, Slopestyle-Mountainbiker Peter Henke aus Ingelheim, der britische Snowboarder Billy Morgan, der für das Vereinigte Königreich bei den Olympischen Spielen in Sotchi antrat, und der Thüringer Motocross-Fahrer Ken Roczen, der bereits in den USA ein erfolgreicher Star der Supercross-Serie ist. Roczen und Henke waren bereits bei der vorangegangenen Staffel von "Wild Ones" dabei. Gedreht wurde u.a. in USA, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Österreich und Deutschland. Produziert wird "Wild Ones – Junge Helden" im Auftrag von ProSieben FUN und Red Bull Media House durch die Produktionsfirma Bewegte Zeiten.

Die "Wild Ones"-Teilnehmer der dritten Staffel im Überblick: -Sasha DiGiulian (22), US-amerikanische Extremkletterin aus New York, USA -Peter Henke (22), Slopestyle-Mountainbiker aus Ingelheim/Rheinland-Pfalz -Philip Köster (21), deutscher Windsurfer aus Gran Canaria, Spanien -Billy Morgan (26), britischer Snowboarder aus Southampton, UK -Ken Roczen (21), deutscher Motocross-Fahrer aus Mattstedt/Thüringen

Philip Köster

Weitere Stories

  • surf-Test 2020 – Update 3

    vor 9 Tagen

    Tester im Matchrace-Modus und gute Hoffnung auf dem Weg ans Kap – was beim surf-Test in Südafrika diesmal so los war.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 2

    05.11.2019

    News vom Mega-Test in Südafrika. Diesmal: Tester-Schwund, Torte und ein Swell wie ein Rugby-Finale. Klickt euch rein ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 1

    30.10.2019

    Alle Jahre wieder bricht unsere Testcrew im Herbst auf, um in Südafrika die Boards und Segel der neuesten Generation ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 11-12/2019

    29.10.2019

    Top-Themen dieser Ausgabe: Test: Wavebords - Elf 95-Liter Boards im Test. Masten - die Qual der Wahl bei Racemasten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Nicolas Goyard schnappt sich den Foil-Titel, Kördel dominiert

    06.10.2019

    Während Sebastian Kördel den Renn-Tag dominiert, holte Nicolas Goyard den Event-Sieg und ist damit Weltmeister!

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Enger WM-Fight zwischen Goyard und Iachino

    05.10.2019

    Zweimal Foil-Slalom, zweimal Foil-Kursrennen: Spannende Läufe bei traumhaften Bedingungen zeigten zwei Aspekte des ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Premiere für die Foiler

    04.10.2019

    Nach einer Woche Warten durften heute auch die Foiler aufs Wasser. Nach drei Kursrennen und einem Slalom wurde die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Flaute, Sonne, Rettungsboote

    03.10.2019

    Kein Wind, keine Wettkämpfe, dafür genügend Zeit sich auf die kommenden Tage vorzubereiten - und ein ganz besonderer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Yentel Caers ist neuer Freestyle-Weltmeister

    02.10.2019

    Hochspannende Heats in der Double Elimination: Während Yentel Caers seinen ersten WM-Titel feiern konnte, holte sich ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Layday zur Erholung

    01.10.2019

    Der Wind machte eine Pause und bot Gelegenheit, sich auf das morgige Freestyle-Finale vorzubereiten.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Traversa und Offringa gewinnen im Waveriding

    30.09.2019

    Ein ereignisreicher Tag beim Worldcup Sylt: Thomas Traversa, Sarah-Quita Offringa und Amado Vrieswijk sind die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Zwei Stunden Sideshore-Traum

    29.09.2019

    Auch heute wieder bot Sylt zwischenzeitlich traumhafte Bedingungen. Während Philip Köster dreifach Glück hatte, war ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined