Philip Köster: sensationeller Comeback-Sieg beim World Cup in Pozo

17.07.2017 9pm media, Jeanette Kühn - Nach 10-monatiger Verletzungspause gewinnt der dreimalige Windsurf-Weltmeister den World Cup Auftakt der Waverider in Pozo auf Gran Canaria

© John Carter/PWA
Philip Köster: sensationeller Comeback-Sieg beim World Cup in Pozo
Philip Köster: sensationeller Comeback-Sieg beim World Cup in Pozo

Philip Köster hat sich mit einem Paukenschlag in der Weltelite zurückgemeldet. Nach einer zehnmonatigen Verletzungspause gewann der dreimalige Windsurf-Weltmeister den ersten Waveriding World Cup dieses Jahres in Pozo/Gran Canaria und übernahm damit auch die Gesamtführung in der PWA World Tour.

Der 23-Jährige, der in Vargas auf Gran Canaria lebt, zeigte bei seinem grandiosen Comeback Windsurfen von einem anderen Stern, so als habe es einen Kreuzbandriss und die monatelange Zwangspause niemals gegeben.

© John Carter/PWA
Philip Köster in Pozo
Philip Köster in Pozo

"Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Ich wollte in Pozo nach der langen Pause einfach nur Wettkampferfahrung sammeln, hatte deshalb keinen Druck und bin total locker in den World Cup gegangen. Ich habe mich sofort wohl gefühlt, es gab keinerlei Probleme mit dem Knie und ich konnte alle Manöver und Sprünge durchziehen, die ich vor der Verletzung in meinem Programm hatte. Es hat mir einen Riesenspaß gemacht und ich bin super happy über diesen Erfolg", freute sich Philip Köster nach seiner triumphalen Rückkehr in den World-Cup-Zirkus und seinen insgesamt dritten Sieg in Pozo.

Der Deutsche zeigte von der ersten Runde an, dass er während seiner Verletzungspause nichts von seinem überragenden Talent eingebüßt hat. Mit traumwandlerischer Sicherheit sprang und landete er Doppel-Loops, zeigte spektakuläre Wellenritte und hatte immer eine Antwort auf die Manöver seiner Konkurrenten parat.

© John Carter/PWA
Philip Köster
Philip Köster

Im einem fantastischen Finale besiegte der 23-Jährige den aktuellen Weltmeister Victor Fernandez Lopez aus Spanien und bekam dabei von den internationalen Kampfrichtern für seine Sprünge die Höchstnote zehn. Auch das war ein deutliches Statement von Philip Köster im Hinblick auf einen möglichen vierten WM-Titel in diesem Jahr.

Nach seinem erfolgreichen Comeback freuen sich vor allem die deutschen Fans auf ein Wiedersehen mit dem dreimaligen Titelträger beim Windsurf World Cup Sylt. Beim größten Windsurf-Event der Welt, der in diesem Jahr vom 29. September bis zum 8. Oktober in Westerland stattfindet, wurde Philip Köster 2011 zum ersten Mal Waveriding-Champion.

© John Carter/PWA
Philip Köster
Philip Köster
© John Carter/PWA
Philip Köster
Philip Köster
© John Carter/PWA
Philip Köster
Philip Köster
© John Carter/PWA
Philip Köster
Philip Köster
© John Carter/PWA
Philip Köster
Philip Köster
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Korsika
Aufsteiger-Spot des Monats - Piantarella im Süden Korsikas 19.10.2017 —

Du kannst mit uns auf Reisen gehen und jeden Monat einen neuen Windsurfspot entdecken. Wir suchen dir weltweit aufsteigerfreundliche Spots heraus wo du Wind, Stehrevier und die passende Infrastruktur findest, um dein Können immer weiter zu verbessern.

mehr »

EFPT Sieger 2017: Jacopo Testa und Sarah-Quita Offringa: <p>
	DAM-X Brouwersdam 2017: Sarah-Quita Offringa</p>
EFPT Sieger 2017: Jacopo Testa und Sarah-Quita Offringa 16.10.2017 —

DAM-X, das Finale der European Freestyle Pro Tour am Brouwersdam (12.-15.10.2017), war für Jacopo Testa und Sarah-Quita Offringa ein erfolgreicher Saisonabschluss.

mehr »

Nuit de la Glisse 2017 kommt in die Kinos: <p>
	Nuit de la Glisse 2017 - Extremsportfilme im Kino &nbsp; &nbsp;</p> Video
Nuit de la Glisse 2017 kommt in die Kinos 13.10.2017 —

UCI EVENTS präsentiert: Nuit de la Glisse – Don’t Crack Under Pressure Season 3 – das Finale von Thierry Donards Extremsporttrilogie – am 23. November um 20 Uhr in allen UCI Kinos.

mehr »

Windsurftalent 2017 kommt aus München
boot Düsseldorf: Windsurf-Talent 2017 11.10.2017 —

Im Januar 2018 könntest du auf der Messe im Rampenlicht stehen. Der neu gewählte "Surfer of the Year" wird dann den Scheck an das Talent 2018 überreichen.

mehr »

22. Brandenburger Landesmeisterschaft im Windsurfen 2017: <p>
	22. Brandenburger Landesmeisterschaft im Windsurfen 2017</p>
22. Brandenburger Landesmeisterschaft im Windsurfen 2017 09.10.2017 —

Ein erfolgreiches Regatta-Wochenende (7. und 8. Oktober 2017) liegt hinter dem Windsurverein Werder/Havel e.V. Während der 22. Brandenburger Landesmeisterschaft waren wieder rund 40 Starter dabei.

mehr »

Schlagwörter

Philipp KösterComebackPozoWorld Cup


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie

Neueste Downloads