Racesegel: Duotone Warp Fin 2021 Racesegel: Duotone Warp Fin 2021 Racesegel: Duotone Warp Fin 2021

Racesegel: Duotone Warp Fin 2021

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 8 Monaten

Mit Pierre Mortefon war kein geringerer als der aktuelle PWA Slalom-Weltmeister in die Entwicklung des neuen Duotone Warp Fin involviert. Mit diversen Design-Kniffen soll die Mission Titelverteidigung gelingen.

Es ist ja nicht so, dass die Vorjahresversion des Duotone Warp schlecht gewesen zu sein scheint – schließlich wurde damit der Franzose Pierre Mortefon 2019 Slalom-Weltmeister. Trotzdem wurde das Siegerkonzept offenbar gehörig überarbeitet. Duotone-Designer Kai Hopf will den Druckpunkt des Racesegels weiter nach vorne und oben verlagert haben, was – in Verbindung mit kürzerer Gabel – dem Handling zugute kommen soll. An der Kontrollschraube will das Duotone-Team vor allem über die Verwendung steiferer Tubelatten gedreht haben.

Das Warp Fin 2021, welches nicht nur an Wettkampfsurfer, sondern auch an ambitionierte Hobbyracer addressiert sein soll, wird in den Größen 5,0/5,5/6,2/7,0/7,7/8,4 und 9,0 qm verfügbar sein und zwischen 1227 und 1412 Euro kosten.

Infos unter www.duotonesports.com/windsurfing

Hersteller

Themen: DuotoneRacesegel


Die gesamte Digital-Ausgabe 11/2020 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Camber-Innovation von Duotone

    04.03.2020Mal springen sie ungewollt ab, mal rotieren sie nicht – Camber sorgen immer noch für Unmut. Duotone will mit dem Hypercam 2.0 jetzt einen Camber entwickelt haben, bei dem sich ...

  • Einzeltest 2021: Goya Bolt Pro Freerace Single 137

    16.01.2021Die Marke Goya ist im Wavesegment als feste Größe anerkannt. Der „Bolt“ („Blitz“, aber auch „Bolzen“) will sich jetzt auch in der Freeracegruppe verankern. Zündet der Shape ...

  • Gabelbaum Duotone EPX Carbon

    21.10.2019Stangenware ist die oft zu Unrecht etwas abfällige Bezeichnung für uniformierte Massenartikel. Denn gegen „gut und günstig“ ist eigentlich wenig einzuwenden. Das hat auch Duotone ...

  • Keine Korrosion: Duotone Mastverlängerung

    25.06.2020Heiß & innig ist die Beziehung, die Alu und Carbon gerne eingehen – obwohl sich der Begriff „Kontaktkorrosion“ wenig romantisch anhört.

  • Test 2020: 2-Cam Freeracesegel 7,2

    28.07.2020Erster Gang – Angleiten. Zweiter Gang – Vollgas. 2-Camber-Segel basieren zum Teil auf den Racesegeln und sind die Top-Motorisierungen im Freizeitsegment: Leichter und einfacher zu ...

  • Test 2020: Power-Freeracesegel 2-Cam 8,5

    09.01.2021Beim größten Leichtwindsegel geht es weniger um Topspeed, sondern darum, überhaupt ins Rutschen zu kommen. Zu viel Power gibt‘s da nicht. Vier etablierte Freeracer und ein ...

  • Test 2021: Freeracesegel mit Cambern 8,5

    28.05.2021Diese Segel sind das Schärfste, das für den „Amateursport“ zugelassen ist. Doch wer hat in der Summe aus Leistung, Handling und Komfort am Ende die Bugspitze vorn?

  • Einzeltest 2019: Foilsegel Duotone F_Type 6,8

    30.04.2019Das Thema „Foilen“ wird heiß diskutiert, beim Stichwort „Foilsegel“ brennt dann spätestens die Luft. Duotone kommt dennoch mit einem speziellen Tuch.

  • Leichter Trickser: Duotone Idol Ltd

    12.10.2021Das neue Idol Ltd soll das leichteste Freestylesegel sein, welches Duotone jemals gebaut hat.

  • Keine Korrosion: Duotone Mastverlängerung

    25.06.2020Heiß & innig ist die Beziehung, die Alu und Carbon gerne eingehen – obwohl sich der Begriff „Kontaktkorrosion“ wenig romantisch anhört.

  • Maui Sails TR-X 2014

    28.02.2014Exotisch Racen: MauiSails ist ja in erster Linie für seine Wavesegel bekannt, doch auch am Racesegel TR-X wollen die Macher um die Haudegen Phil McGain und Micah Buzianis vieles ...

  • NeilPryde RS:Slalom MK IV 8,6 - 2011

    15.06.2011Fazit: Das RS:Slalom ist für 99 Prozent der Heizerfraktion das bessere Segel. Wer nicht regelmäßig wettkampfmäßig aktiv ist, wird die minimalen Nachteile bei Kontrolle und ...

  • Racesegel Gaastra Vapor 2014

    24.02.2014Neue Größen: Beim kompromisslosen Racesegel von Gaastra wurden einige Größen überarbeitet.

  • Duotone mit neuem Platinum Race Boom

    17.04.2021Je dünner der Holm, desto höher der Komfort beim Greifen. Das Problem ist dabei allerdings, dass dünnere Durchmesser auch immer gleichbedeutend mit veringerter Steifigkeit sind – ...

  • Duotone Now – jetzt kleiner!

    02.09.2019Das Duotone Now soll mit angepasster Geometrie speziell auf kleine Surfer/-innen und Jugendliche abgestimmt worden sein.

  • Racesegel: Duotone Warp Fin 2021

    25.02.2021Mit Pierre Mortefon war kein geringerer als der aktuelle PWA Slalom-Weltmeister in die Entwicklung des neuen Duotone Warp Fin involviert. Mit diversen Design-Kniffen soll die ...