Rollei Bullet Windsurf Cups 2013: Finale in Boltenhagen

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 9 Jahren

Dem Ostseebad Boltenhagen wird im kommenden Jahr eine besondere Ehre zuteil. Der traumhafte Ortzwischen Lübeck und Wismar richtet die Finalveranstaltung des Rollei Bullet Windsurf Cups 2013 aus. Vom 9.bis zum 11. August 2013 werden die besten deutschen Windsurfer direkt an der Seebrücke um wichtige Punktefür die Jahresrangliste kämpfen.

Das Fahrerfeld beim Rollei Bullet Windsurf Cup 2012

Das Ostseebad Boltenhagen ist bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil der höchsten deutschen Regattaserie. Dabei hat sich der Ort als Tourstopp bewährt. Die Fahrer konnten stets ein strammes Programm absolvieren und in diesem Jahr während der 3-Tages-Veranstaltung alle ausgeschriebenen Disziplinen austragen. An Land sind die Rahmenbedingungen für einen Tourstopp des Rollei Bullet Windsurf Cups hervorragend. Durch die lange Seebrücke haben die Besucher die Möglichkeit, dicht an die Wettbewerbe heranzukommen und so die Sportler zum Anfassen nah zu erleben. "In Boltenhagen kann man richtig Wettkampfatmosphäre schnuppern!" schwärmt der Organisator Matthias Regber.

Für das Tourfinale des Rollei Bullet Windsurf Cups kann jeder sich auf ein großes Funsport Festival im Ostseebad Boltenhagen freuen. Auf der Seebrücke, am Strand und auf der Promenade wird ein Eventvillage geplant. Neben dem Windsurfing soll es auch weitere Funsportarten und ein großes Rahmenprogramm geben. Cateringstände bieten die Möglichkeit zum Schlemmen vor Ort und an Verkaufs- und Promotionständen wird für jeden Geschmack etwas geboten. Durch Moderation und Interviews mit den Surfstars wird allen Interessierten das Eventgeschehen an Land und die Rennen auf dem Wasser näher gebracht. Insofern wird der Rollei Bullet Windsurf Cup Boltenhagen nicht nur ein Event für Windsurffans, sondern ein Veranstaltungshighlight für die ganze Familie werden.

Der Rollei Bullet Windsurf Cup Boltenhagen ist der letzte feste Tourstopp, bei dem Punkte für die Jahresrangliste vergeben werden. Die gesamte deutsche Windsurfelite wird zum Rollei Bullet Windsurf Cup in Boltenhagen erwartet. Stars wie der Ranglistensieger 2012 Vincent Langer (GER-122, Starboard, Severne) oder der Deutsche Meister 2012 Sebastian Kördel (GER-220, Lorch, Neil Pryde) werden dann die

Johannes Schade (GER-185) und Denis Standhardt (GER-189)

Themen: Rollei Bullet Windsurf Cup


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fehmarn sichert sich Windsurf Cup Tourstopp 2013

    27.11.2012Nach einer einjährigen Pause kehrt Fehmarn auf den Tourplan des Rollei Bullet Windsurf Cups zurück. Vom 12. bis 14. Juli 2013 werden die besten deutschen Windsurfer wieder auf die ...

  • Rollei Windsurf Cup auf Fehmarn 2014

    07.07.2014Am 06.07.2014 endete der Rollei Windsurf Cup Fehmarn. Leider spielte der Wind diesmal nicht mit. Er war zu schwach, um offizielle Wettfahrten ansetzen zu können.

  • Rollei Bullet Windsurf Cups 2013: Finale in Boltenhagen

    14.01.2013Dem Ostseebad Boltenhagen wird im kommenden Jahr eine besondere Ehre zuteil. Der traumhafte Ortzwischen Lübeck und Wismar richtet die Finalveranstaltung des Rollei Bullet Windsurf ...