Redaktion

Rollei Windsurf Cup beim White Sands Festival 2014 auf Norderney

  • Jeanette Borchers
04.06.2014

Alljährlich zu Pfingsten gastiert der Rollei Windsurf Cup beim legendären White Sands Festival auf Norderney. Diesmal treffen sich vom 06. bis zum 09. Juni 2014 wieder die besten deutschen Windsurfer auf der Nordseeinsel einfinden.

Rollei Windsurf Cup beim White Sands Festival 2014 auf Norderney

Norderney zählt neben Sylt zu den radikalsten und anspruchsvollsten Revieren Deutschlands. Mit seinen rauen Bedingungen ist es jedes Jahr wieder eine Herausforderung für die Windsurfer.

Die Windsurfer sind aber bestens auf die harten Nordseebedingungen vorbereitet. Über Himmelfahrt fand auf Sylt das Rollei Summer Opening presented by Volkswagen Nutzfahrzeuge statt. Im Rahmen diese Events wurden die, mit 10.000,- Euro Preisgeld dotierten, Funboard Racing Championships durchgeführt. Der Titel und das Preisgeld lockten neben der nationalen Elite auch zahlreiche internationale Topsurfer an. Auf Norderney werden die Deutschen Fahrer dann wieder unter sich sein und um den Sieg kämpfen.

Zu den Top-Favoriten für den Rollei Windsurf Cup Norderney zählt der frischgebackene Funboard Racing Champion Vincent Langer (GER-1, RRD, Point-7) aus Kiel. Anfang Mai belegte er einen exzellenten dritten Platz bei den Slalom Weltmeisterschaften auf den Azoren. Langer hat beim Rollei Summer Opening auf Sylt die Disziplin Slalom dominiert und auch im Racing mit Platz drei eine starke Leistung gezeigt. Auch auf Norderney wird er die Pole-Position behaupten wollen.

Vincent Langer zählt als Favorit beim Rollei Windsurf Cup anlässlich White Sands Festival 2014 auf Norderney

Einer der härtesten Konkurrenten um den Veranstaltungssieg beim Rollei Windsurf Cup Norderney dürfte Helge Wilkens (GER-63, Starboard, Severne) sein. Der Hannoveraner hat den Rollei Windsurf Cup 2013 gewonnen und konnte auch die Auftaktveranstaltung des Rollei Windsurf Cups Anfang Mai auf Fehmarn gewinnen. Beim Rollei Summer Opening auf Sylt hat er starke Leistungen in beiden Disziplinen gezeigt.

Zu den Favoriten zählt auch Fabian Mattes (GER-202, Tabou, Gaastra) von der TSG Ravensburg. Der Racingspezialist siegte in seiner Lieblingsdisziplin auf Fehmarn und war auch auf Sylt unter den besten fünf Deutschen im Racing. Aber auch im Slalom ist Mattes immer für eine Überraschung gut.

Mit Spannung wird der erste Auftritt von Sebastian Kördel (GER-220, Gaastra) erwartet. Der Deutsche Racing Meister von 2013 hat die ersten beiden Tourstopps des Rollei Windsurfcups 2014 aufgrund von universitären Verpflichtungen und der Teilnahme an einer Worldcup-Veranstaltung verpasst. Jetzt auf Norderney trifft er zum ersten Mal nach der Trennung von seinem langjährigen Boardsponsor auf die nationale Konkurrenz.

Eine besondere Rolle könnten auf Norderney die Locals spielen. Dennis Müller (GER-89, F2, Gun Sails) hat den Sprung in die nationale Spitze geschafft. Nach einem vierten Platz bei der Auftaktveranstaltung wurde er über Himmelfahrt bei den Funboard Racing Championships sogar drittbester Deutscher. Mit seinem Heimvorteil ist dem Norderneyer alles zuzutrauen. Der deutsche Rekordmeister Bernd Flessner (GER-16, JP, Neil Pryde) hat nach dem offiziellen Ende seiner Profikarriere im vergangenen Jahr ein Gastspiel beim Heimevent auf Norderney angekündigt. Befreit von allem Leistungsdruck könnte die Surflegende für eine Überraschung auf "seiner Insel" gut sein.

Spektakulär sind auf Norderney aber nicht nur die Rennen auf dem Wasser, sondern auch das sonstige Event- und Partyprogramm. Neben dem Rollei Windsurf Cup findet mit einem NVV Top10-Turnier eines der größten nationalen Beachvolleyball-Turniere im Rahmen des White Sands Festivals statt. Legendär ist auch das Partyprogramm: An drei Abenden heizen bekannte DJs dem Publikum ein und werden tausende auf die Tanzflächen ziehen. Für das White Sands Festival auf Norderney, werden auch in diesem Jahr wieder insgesamt mehr als 40.000 Besucher erwartet.

Alle aktuellen Informationen zum Rollei Windsurf Cup findet Ihr auf der offiziellen RWC-Website www.windsurfcup.de

Weitere Stories

  • Worldcup Sylt: Nicolas Goyard schnappt sich den Foil-Titel, Kördel dominiert

    06.10.2019

    Während Sebastian Kördel den Renn-Tag dominiert, holte Nicolas Goyard den Event-Sieg und ist damit Weltmeister!

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Enger WM-Fight zwischen Goyard und Iachino

    05.10.2019

    Zweimal Foil-Slalom, zweimal Foil-Kursrennen: Spannende Läufe bei traumhaften Bedingungen zeigten zwei Aspekte des ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Premiere für die Foiler

    04.10.2019

    Nach einer Woche Warten durften heute auch die Foiler aufs Wasser. Nach drei Kursrennen und einem Slalom wurde die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Flaute, Sonne, Rettungsboote

    03.10.2019

    Kein Wind, keine Wettkämpfe, dafür genügend Zeit sich auf die kommenden Tage vorzubereiten - und ein ganz besonderer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Yentel Caers ist neuer Freestyle-Weltmeister

    02.10.2019

    Hochspannende Heats in der Double Elimination: Während Yentel Caers seinen ersten WM-Titel feiern konnte, holte sich ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Layday zur Erholung

    01.10.2019

    Der Wind machte eine Pause und bot Gelegenheit, sich auf das morgige Freestyle-Finale vorzubereiten.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Traversa und Offringa gewinnen im Waveriding

    30.09.2019

    Ein ereignisreicher Tag beim Worldcup Sylt: Thomas Traversa, Sarah-Quita Offringa und Amado Vrieswijk sind die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Zwei Stunden Sideshore-Traum

    29.09.2019

    Auch heute wieder bot Sylt zwischenzeitlich traumhafte Bedingungen. Während Philip Köster dreifach Glück hatte, war ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Offringa ist erste Siegerin 2019

    28.09.2019

    Neun Stunden Action zum Auftakt des Mercedes-Benz Windsurf Worldcup Sylt! Freestyle und Waveriding bei teilweise ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Olympia 2024 – Regattabrett gesucht

    25.09.2019

    Windsurfen bleibt olympisch, auch für 2024 in Paris bzw Marseille. Nach dem der Weltsegelverband das aktuelle ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 10/2019

    24.09.2019

    Test: 51 Mastverlängerungen aus Alu und Carbon. Freeride-Special: 16 Seiten Fahrtechnik. Neuheiten: 2020er Material ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Viel Action bei der innogy Deutschen Meisterschaft am Dümmer See

    19.09.2019

    106 Starter kamen am ersten Sptember-Wochenende zur innogy Deutschen Meisterschaft Team und Jugend Windsurfing. 66 ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined